31.03.2017

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn

Kreismitgliederversammlung

17-03-31_Beitragsbild_KMV

Das war unsere erste Kreismitgliederversammlung im Wahljahr. Als Gast hatten wir Asylpfarrerin Ines Fischer, die von der Situation der Geflüchteten berichtet hat. Es läuft nicht wirklich alles rund. Vor allem die ständige Angst vor Abschiebungen belastet die Geflüchteten. Und es fehlt immer noch an ausreichend professionelle Unterstützung. Zudem haben wir an diesem Abend einen Beschluss gefasst, mit dem wir einen Abschiebestopp nach Afghanistan fordern.

mehr...

24.02.2017

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn

Landesvorstand Ba-Wü: Beschluss zu den Rückführungen nach Afghanistan

Der Unmut im Landesvorstand war spürbar. Die Bundesregierung muss endlich die Sicherheitslage in Afghanistan neu bewerten. Passiert das nicht, dann appellieren wir an die Landesregierung von Baden-Württemberg, die Abschiebungen nach Afghanistan auszusetzen. Zudem ist das Vertrauen in das CDU-Innenministerium nach den fehlenden Einzelfallprüfungen erschüttert. Bei der letzten Abschiebung gab es Pannen, die nicht akzeptabel sind. Der Beschluss ist gut, dennoch ging er mir nicht weit genug. Ich bleibe bei der Forderung “Keine Abschiebungen nach Afghanistan” – das ist die Haltung der grünen Bundestagsfraktion.

mehr...

20.02.2017

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn

Delegationsreise nach Italien und Griechenland

Beitragsbild_Delegationsreise

  Die Reise des Petitionsausschusses Anfang Februar stand ganz im Zeichen der Flüchtlingspolitik. Das Thema ist für den Petitionsausschuss interessant, weil uns immer wieder Petitionen dazu vorliegen. In Italien haben wir uns über die Situation allgemein und über Integrationsprojekte informiert. In Griechenland ging es hingegen darum, wie das arme Land die große Zahl an Geflüchteten […]

mehr...

15.12.2016

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn

Afghanistan – Abschiebungen und Mandat

Am Mittwoch wurden 34 Afghanen nach Kabul abgeschoben. Dabei hat sich an der Sicherheitslage in Afghanistan nichts geändert – im Gegenteil. Das Auswärtige Amt warnt vor Gefahren durch Terroristen und Gewalttäter im ganzen Land. Und nur einen Tag später haben die Regierungsfraktionen die Verlängerung des Bundeswehreinsatzes in Afghanistan beschlossen. Verantwortungsloser, widersprüchlicher und zynischer geht es nicht.

mehr...

05.10.2016

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn

Besuch im Café International in Ohmenhausen

16-10-05_beitragsbild_ohmenhausen

Zusammen mit Bezirksbürgermeisterin, Heide Schnitzer, besuchte ich das Café International in Ohmenhausen, um mich über die vielfältigen Aktivitäten der Ehrenamtlichen zu informieren. Sie machen tolle Arbeit. Sie reden nicht, sondern handeln. Das stärkt den Zusammenhalt in der Gesellschaft und hilft den Geflüchteten. Sie haben Wertschätzung und Anerkennung verdient.

mehr...

21.09.2016

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn

Integration braucht gute Unterstützung – keine Kürzung der Mittel

Die Liga der Freien Wohlfahrtsverbände im Kreis Reutlingen schlägt Alarm. Denn die (Jugend)Migrationsberatung braucht mehr Stellen. Die Migrationsdienste haben schon immer einen wichtigen Beitrag zur Integration geleistet und Integration ist gerade heute bei der Vielzahl an Flüchtlingen von noch größerer Bedeutung. Deshalb haben sie zum Pressegespräch eingeladen. Ich konnte leider wegen der Sitzungswoche nicht dabei sein und habe deshalb meine Haltung in einem Brief verdeutlicht.

mehr...