08.09.2017

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn

Arbeitswelt und Rente – solidarisch und gerecht!

17-09-08_Beitragsbild_Karlsruhe_Land

Pascal Haggenmüller, der Bundestagskandidat Karlsruher Land, hatte mich nach Karlsbad eingeladen. Einmal mehr ging es in der Veranstaltung um das Thema „Arbeitswelt und Rente – solidarisch und gerecht“. Es ging um das grüne Rentenkonzept und um unsere Forderung nach sozialen Leitplanken auf dem Arbeitsmarkt. Die Diskussion danach war lebhaft. Im Mittelpunkt standen vor allem Fragen rund um die Arbeitswelt.

mehr...

28.08.2017

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn

Wir arbeiten, um gut zu leben.

17-08-28_Beitragsbild_Murr

„Frauen und Männer in Familie und Beruf – Grüne Konzepte für die Lebenswelt von morgen“ – so lautete der Titel der Abendveranstaltung in Murr. Das Thema ist mir als Sozialpolitikerin natürlich sehr wichtig, denn immer noch sind hauptsächlich Frauen für den Haushalt und die Familie zuständig. Gemeinsam mit der Bundestagskandidatin Catherine Kern und den interessierten Gästen haben wir darüber diskutiert, wie die Arbeit anders und besser gestaltet werden kann, damit Arbeit und Beruf besser unter einen Hut passen und wie Kinderarmut verhindert werden kann.

mehr...

19.07.2017

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn

Abendveranstaltung in Laichingen zur Rente

17-07-19_Beitragsbild_Ulm_Rente_Marcel

Marcel Emmerich, grüner Direktkandidat aus Ulm, hat mich nach Laichingen eingeladen, um über ein Thema zu sprechen, das mir wirklich sehr am Herzen liegt: die Rente. Die Menschen machen sich zu Recht sorgen, ob sie im Alter noch genug Geld zum Leben haben. Wir müssen jetzt etwas tun, damit auch die zukünftigen Generationen im Alter abgesichert sind. Ich habe mich sehr gefreut, dass viele Leute gekommen sind, um gemeinsam mit uns über die Rente zu diskutieren.

mehr...

14.07.2017

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn

Arbeitsrechtstage in Travemünde

17-07-14_Beitragsbild_Travemünde

Ich war bei den „7. Norddeutschen Arbeitsrechtstagen“ in Travemünde zum Podium eingeladen. Und dort wurde lebhaft diskutiert. Tarifeinheit, Digitalisierung, Arbeitszeit, prekäre Beschäftigung. Meine Haltung ist eindeutig: sachgrundlose Befristung abschaffen, Equal Pay ab dem 1. Tag und ein Flexibilitätsbonus bei der Leiharbeit, Arbeit auf Abruf eindämmen. Vor allem sage ich, Hände weg vom Arbeitszeitgesetz! Denn die Arbeitszeit ist heute schon flexibel genug. Was wir aber brauchen ist mehr Zeitsouveränität für die Beschäftigten. Sie sollen mehr mitentscheiden können über die Dauer, Lage und Ort ihrer Arbeitszeit. Die lange Anreise hat sich wirklich gelohnt – das Podium hat mir wirklich gefallen.

mehr...