Inhalt

03.08.2019

Albtour 2019 - Dank an mein Team

1-2019_Simone_2 2-2019_Cindy 3-2019_Martin 4-2019_Florian_2 5-2019_Max 6-2019_Janina_2 7-2019_Karin 8-2019_Anni 9-2019_Klaus 10-2019_Michel_2 11-2019_Simone 12-2019_Marcel 13-P1070065 14-2019_Hanne 15-2019_Cindy_2 16-2019_Florian 17-2019_Janina 18-2019_Max_2 19-2019_Theo 20-2019_Timo 21-2019_Joel 22-2019_Sarah_2 24-2019_Max_3 25-2019_Anni_2 26-2019_Julia 28-2019_Karin_2 29-2019_Simone_3 27-2019_Sarah 30-2019_Theo_2
<
>

Meine 11. Tour über die Alb war wieder großartig. Wir waren rund 21 Stunden auf dem Fahrrad und sind 377 Kilometer mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 21,9 km/h geradelt. Wir waren bei den 43 Terminen rund 80 Stunden im Gespräch und haben faszinierende, nette und engagierte Menschen kennengelernt. So eine Tour kann nur mit einem tollen Team funktionieren. Wunderbare Menschen sind mit geradelt und haben insbesondere die Tour geplant. Die 10 Tage mit diesem Team haben Spaß gemacht und dafür bedanke ich mich bei allen ganz herzlich!

Eine 10-tägige Tour muss super gut organisiert sein. Wir hatten interessante Stationen. Der Tagesablauf war perfekt und wir kamen nie richtig zu spät und hatten auch keinen Leerlauf. Für all dies bedarf es einer langwierigen und genauen Planung. Fahrräder müssen gebucht und jeden Tag in richtiger Zahl startbereit zur Verfügung stehen. Während der Tour muss auch immer jemand auf die Uhr schauen und drängeln, damit der Tagesablauf eingehalten wird. All dies haben vor und während der Tour Janina, Cindy, Simone und Hanne organisiert. Danke dafür – ihr seid einfach großartig.

Wichtig war vor allem auch Florian. Niemand kennt die Alb so gut wie er. Er ist vor der Tour immer wieder Ideengeber und vor allem kontrolliert er auch die Routen. Während der Tour ist er besser als jedes Navigationssystem. Er hat uns immer zielsicher und mit Blick für schöne Wege ohne Karte zu jeder Station geführt. Herzlichen Dank!

Die Albtour konnte auch immer online auf der Homepage verfolgt werden. Verantwortlich dafür ist Karin. Sie hat bei den Terminen immer fleißig Stichworte notiert und abends dann die Texte geschrieben. Und alles ging schnell und unkompliziert. Kaum hatte ich die Bilder ausgewählt, konnte ich schon alles in den nächtlichen „Arbeitsstunden“ online stellen. Danke Karin!

Eine gut organisierte Tour braucht aber auch ein grünes Begleit-Team, das die Tour mit Leben füllt. Und dieses Team war wunderbar. Manche sind ständig mit geradelt und einige sind tageweise dabei gewesen – aber alle waren wichtig: Martin, mein Sohn Max, mein Vater Theo, Sarah, Klaus, Michel, Marcel, Julia, Annika, Joel, Timo, Jörg und Smilla. Die Stimmung war immer fantastisch. Wir haben viel gelacht und hatten sehr viel Spaß. Ich drücke euch alle und bedanke mich ganz herzlich, dass ihr mich begleitet habt.

Ich freue mich auf die nächste Tour mit diesem großartigen Team!

Twitter

  1. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @UlrichSchulte: Liebt Robert #Habeck sein Vaterland nicht genug? Die Unions-Angriffe gegen die #Grünen sind intellektuell dürftig - und…

  2. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @Oliver_Krischer: Es reicht mit Täuschen, Tricksen, Tarnen in Sachen #PkwMaut, lieber @AndiScheuer @CSU. Jetzt muss der Untersuchungsaus…

  3. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @RoHeinrich: Der alte Söder ist zurück. Drei "Schmutzeleien" auf einen Streich: Denn @Die_Gruenen wollen weder Heizungen verbieten, noc…