Inhalt

22.01.2014

Arbeitsbedingungen der TextilarbeiterInnen - Brief an kambodschanische Botschaft

Die Situation vieler TextilarbeiterInnen in Kambodscha und anderen Ländern ist nach wie vor unmenschlich und nicht tragbar. Die Menschen in Deutschland lässt das nicht kalt und deshalb gab es Mahnwachen vor der kambodschanischen Botschaft in Berlin. Mein Fraktionskollege Uwe Kekeritz und ich zeigen uns solidarisch und haben gemeinsam einen Brief an den Botschafter von Kambodscha verschickt. Die kambodschanische Regierung muss endlich Verantwortung für die Arbeiterinnen und Arbeiter in den Textilfabriken übernehmen.

Den Brief finden Sie hier:

Twitter

  1. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @georgrestle: Heute den ganzen Tag in Aachen bei #FridaysForFuture verbracht. Mein Fazit: Wer diese Bewegung (immer noch) unterschätzt,…

  2. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @GrueneBundestag: Menschenrechte sind die Grundlage unserer Flüchtlingspolitik. Wir fordern: Neuanfang in der Fluchtursachenbekämpfun…

  3. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @LINKEPELLI: Am letzten Abend unserer Kanada-Reise trafen wir uns beim Generalkonsul in Toronto (Kanada). Wir haben viele Gespräche zu M…