Inhalt

Energie und Umwelt

13.09.2019

Den Wandel der Automobilindustrie sozial und ökologisch gestalten

Um die Klimaziele zu erreichen, müssen wir weg von Verbrennungsmotoren und hin zu vollelektrifizierten Fahrzeugen. Diesen Strukturwandel wollen wir nicht nur ökologisch, sondern auch sozial gestalten. Deshalb haben wir in den letzten Monaten intensive Gespräche mit den Gewerkschaften, den Betriebsräten, den Umweltverbänden, der Wirtschaft und der Wissenschaft geführt. Jetzt haben wir dazu ein Autor_innenpapier veröffentlicht. Zentral für mich ist die Forderung, dass wir ein neues „Qualifizierungs-Kurzarbeitergeld“ für die Übergänge im Strukturwandel brauchen. … weiterlesen

21.07.2019

Neigschmeckt-Markt

Zum 15. Mal haben Gabriele Janz und Karin Zäh diesen wunderbaren Markt organisiert. An diesem sonnigen Sonntag kommen wieder alle auf ihre Kosten. Es gibt massenhaft Informationen zum Klimawandel, E-Mobilität, Gesundheit, Kräuterkunde, Mobilität, aber auch köstliches Essen und viele Attraktionen für Kinder. Nachhaltig ist dieser Markt und er ist etwas wirklich Besonderes. Das zeigen auch die viele Menschen, die dieses Angebot wieder wahrgenommen haben. Und für mich ist ein Besuch bei Neigschmeckt eine Selbstverständlichkeit.  … weiterlesen

05.06.2019

Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen

Diese Woche ist die europäische Nachhaltigkeitswoche. Auch im Bundestag fand dazu eine Aktion des Beirates statt. Auch ich werbe für die Agenda 2030, den weltweiten Plan für eine nachhaltige Entwicklung. Diese Agenda ist gerade in diesem Jahr wichtig, denn im September werden die Staats- und Regierungschefs auf einem Gipfel darüber beraten, wie sie die in der Agenda festgelegten UN-Nachhaltigkeitsziele weiter umsetzen werden. … weiterlesen

24.05.2019

Fridays For Future in Reutlingen

Die Aktiven von Fridays For Future haben in Reutlingen mehr als 1.000 junge Menschen zur Kundgebung auf dem Marktplatz mobilisiert. Tolle Kundgebung - großartige junge Menschen! … weiterlesen

24.05.2019

„Klimaschutz auf dem Teller“ in Reutlingen

Auf Initiative einiger Jugendlicher, allen voran Noah Maurer aus dem Jugendgemeinderat, hat die Veranstaltung „Klimaschutz auf dem Teller“ auf dem Marktplatz stattgefunden. Mit kurzen Inputs und Themeninseln wurde der Zusammenhang zwischen Ernährung und Klimaschutz problematisiert. Eingeladen waren auch Politiker_innen, um im Gespräch mit Interessierten bundespolitische Aspekte zu diskutieren. Das Engagement der jungen Menschen ist super und der Nachmittag war interessant. … weiterlesen

22.05.2019

Diskussion mit den DGB-Senior_innen

Mich hatten die Seniorinnen und Senioren vom DGB aus Reutlingen zu einer Diskussion eingeladen und es sind richtige viele gekommen. Es ging in der Debatte quer durch viele Themen – Dieselskandal, Klimakrise, Rente, Arbeitszeit, prekäre Beschäftigung und natürlich Europawahl. Es war eine tolle und lebendige Debatte. Ich hoffe, ich werde wieder einmal eingeladen.

16.05.2019

Grüner Gewerkschafts- und Sozialbeirat hat sich gegründet

Die grüne Bundestagsfraktion hat jetzt einen Gewerkschafts- und Sozialbeirat. Dieser Beirat ist eine Plattform für einen regelmäßigen Dialog der Bundestagsfraktion mit Gewerkschaften, Sozial- und Wohlfahrtsverbänden sowie Vertreterinnen und Vertretern der Wissenschaft. Im Austausch mit dem Beirat wollen wir Antworten auf die großen Herausforderungen der Zukunft finden und grüne Konzepte diskutieren. Mein Kollege Sven Lehmann, Sprecher für Sozialpolitik, und ich wurden mit der Koordination des Beirats betraut. Das freut mich sehr. … weiterlesen

09.05.2019

Faire Arbeitsbedingungen in der Taxibranche und bei neuen Mobilitätsanbietern

Dieses Fachgespräch habe ich zusammen mit meinem Kollegen Stefan Gelbhaar (Sprecher für städtische Mobilität und Radverkehr) gemacht. Eingeladen waren Vertreter_innen der „neuen Mobilitätsanbietern“ und natürlich die Taxibranche und die Gewerkschaft ver.di. Wir beschäftigen uns schon lange mit der Frage, wie wir die Verkehrswende in den Städten, aber auch in ländlichen Räumen schaffen und zwar ökologisch und sozial. Und sozial meint, faire Arbeitsbedingungen und gute Löhne. Es ist kein leichtes, aber sehr interessantes Thema. … weiterlesen

08.05.2019

Zukunftslabor: Automobilindustrie – Wie den Wandel sozial gestalten?

Bei diesem Fachgespräch haben wir die Chancen und Risiken der Transformation in der Automobilindustrie ausgelotet. Wo entstehen neue Jobs, wo kommt es zu Jobverlusten? Dabei ging es uns vor allem darum, wie wir den Strukturwandel sozial gestalten und mit Perspektiven für gute Arbeit verbinden können. Mit dabei waren Expertinnen und Experten aus Gewerkschaften, Wissenschaft und der Bundesagentur für Arbeit. Ich habe viele Anregungen für meine politische Arbeit mitgenommen. Es war wirklich ein sehr guter, spannender Austausch. … weiterlesen

15.03.2019

Fridays For Future

In mehr als tausend Städten weltweit und weit über hundert deutschen Städten gingen heute Kinder und Jugendliche für den Klimaschutz auf die Straße. In Berlin zogen die vielen jungen Menschen am Bundestag vorbei. Es war ein großartiges Bild. Wir als grüne Bundestagsfraktion haben Fridays For Future mit einem Bild unsere Solidarität ausgedrückt. … weiterlesen

Twitter

  1. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @georgrestle: Höcke und die Pressefreiheit. „Es ist klar, dass es mit mir kein Interview für Sie mehr geben wird. Vielleicht werde ich j…

  2. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: Der Wandel der Automobilindustrie muss #ökologisch + #sozial ausgestaltet werden. Zentral sind ein neues… https://t.co/Pg2ifOY9dj

  3. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @SPIEGELONLINE: Niklas Frank ist der Sohn des ehemaligen NS-Generalgouverneurs im besetzten Polen, Hans Frank. In einem persönlichen Ess…