Inhalt

Frauen

18.03.2016

Equal Pay Day: Das Feigenblatt Lohngerechtigkeit

Frauen verdienen in Deutschland 21 Prozent weniger als Männer. Wird das auf Kalendertage umgerechnet, dann heißt das: Frauen haben dieses Jahr bis zum 19. März umsonst gearbeitet, während Männer bereits ab Jahresbeginn bezahlt wurden. Deshalb war ich auch dieses Jahr bei der Kundgebung zum Equal Pay Day am Brandenburger Tor. … weiterlesen

15.03.2016

Parlamentarischer Abend zum Internationalen Frauentag

Unter dem Motto „Immer schön lächeln!“ hatte die Bundestagsfraktion zu einem Parlamentarischen Abend zum Internationalen Frauentag eingeladen. Feministische Leitbegriffe, wie Selbstbestimmung, Eigenständigkeit, Unabhängigkeit sind heute im Mainstream angekommen. Manchen gilt der Feminismus damit als verwirklicht - und letztendlich als überholt. Zu diesem Thema hatten wir Angela McRobbie, Professorin für Kommunikationswissenschaften vom Londoner Goldsmith-College, eingeladen. … weiterlesen

15.03.2016

Immer schön lächeln!

Die Bundestagsfraktion hatte zu einem Parlamentarischen Abend zum Internationalen Frauentag eingeladen. Feministische Leitbegriffe, wie Selbstbestimmung, Eigenständigkeit, Unabhängigkeit sind heute im Mainstream angekommen. Manchen gilt der Feminismus damit als verwirklicht - und letztendlich als überholt. Zu diesem Thema hatten wir Angela McRobbie, Professorin für Kommunikationswissenschaften vom Londoner Goldsmith-College, eingeladen. … weiterlesen

11.03.2016

Typische Frauenberufe verdienen mehr!

In typischen Frauenberufen liegt der Brutto-Stundenlohn fast 40 Prozent unter dem Lohn in Männerberufen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Sonderauswertung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW). Das zeigt, die Arbeit von Frauen erfährt wenig Wertschätzung und vor allem ist das nichts anderes als Entgeltdiskriminierung. Wir brauchen endlich „gleicher Lohn für gleiche und gleichwertige Arbeit“! … weiterlesen

08.03.2016

Flashmob „Pflege am Boden“

Ich wurde schon häufiger zum Flashmob eingeladen. Endlich hatte ich am Internationalen Frauentag dafür Zeit und bin gerne nach Tübingen gefahren. Die Entlohnungs- und Arbeitsbedingungen in der Pflege sind schlecht. Hier muss sich endlich was ändern. … weiterlesen

08.03.2016

Infostand zum Internationalen Frauentag

Wir standen lange auf dem Marktplatz und haben Blumen verschenkt. Im Mittelpunkt der Gespräche stand vor allem die Entgeltdiskriminierung. Frauen verdienen noch immer 21,6 Prozent weniger als Männer. Das geht gar nicht. Frauen verdienen mehr! … weiterlesen

08.03.2016

Internationales Frauenfrühstück

Der Internationale Frauentag hat mit einem Internationalen Frauenfrühstück begonnen. Dieses Frauentreffen macht jedes Jahr Spaß. Ich kenne vor allem die Gruppe der muslimischen Frauen, die sich dort engagieren. Sie waren auch schon mal bei mir in Berlin. Dementsprechend herzlich werde ich immer begrüßt. … weiterlesen

08.03.2016

Internationaler Frauentag – es war ein toller Tag

Ich war den ganzen Tag unterwegs. Der Film "Suffragette - Taten statt Worte" war ein wunderbarer Abschluss am Abend mit vielen kämpferischen Frauen. Das Kino war ausverkauft. Der Film ging unter die Haut. Das Publikum war großartig. … weiterlesen

06.03.2016

Frauenfrühstück „Frauen in der Arbeitswelt“ in Offenburg

Ich saß an diesem Sonntag zwar schon früh im Zug, aber es hat sich gelohnt. Das Frauenfrühstück mit Landtagskandidat Thomas Marwein und Ersatzkandidatin Maren Seifert in Offenburg war toll. Bei meinem Input standen die Entgeltdiskriminierung und der zu geringe Arbeitsumfang von Frauen im Mittelpunkt. Die anschließende Diskussion war spannend. … weiterlesen

04.03.2016

Filmabend: SUFFRAGETTE – Taten statt Worte

Zum Internationalen Frauentag am 8. März lade ich ganz herzlich in Kooperation mit dem Programmkino „Kamino“ und dem Forum Reutlinger Frauengruppen zum Filmabend um 20.15 in das Kino am Wendler-Areal, Ziegelweg 3 in Reutlingen ein. „Suffragette – Taten statt Worte“ zeigt die geschichtsverändernden Anfänge der Frauenbewegung. … weiterlesen

Twitter

  1. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @georgrestle: Heute den ganzen Tag in Aachen bei #FridaysForFuture verbracht. Mein Fazit: Wer diese Bewegung (immer noch) unterschätzt,…

  2. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @GrueneBundestag: Menschenrechte sind die Grundlage unserer Flüchtlingspolitik. Wir fordern: Neuanfang in der Fluchtursachenbekämpfun…

  3. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @LINKEPELLI: Am letzten Abend unserer Kanada-Reise trafen wir uns beim Generalkonsul in Toronto (Kanada). Wir haben viele Gespräche zu M…