Inhalt

Partei

28.04.2016

Treffen der Landesgruppen

Einmal im Monat treffen sich alle grünen MdBs aus Baden-Württemberg in der Landesvertretung. Gemeinsam besprechen wir immer aktuelle landespolitische und natürlich bundespolitische Themen. Dieses Mal standen selbstverständlich die Koalitionsverhandlungen im Mittelpunkt. … weiterlesen

15.03.2016

Parlamentarischer Abend zum Internationalen Frauentag

Unter dem Motto „Immer schön lächeln!“ hatte die Bundestagsfraktion zu einem Parlamentarischen Abend zum Internationalen Frauentag eingeladen. Feministische Leitbegriffe, wie Selbstbestimmung, Eigenständigkeit, Unabhängigkeit sind heute im Mainstream angekommen. Manchen gilt der Feminismus damit als verwirklicht - und letztendlich als überholt. Zu diesem Thema hatten wir Angela McRobbie, Professorin für Kommunikationswissenschaften vom Londoner Goldsmith-College, eingeladen. … weiterlesen

14.03.2016

Landesvorstand in Stuttgart

Der Tag eins nach dem genialen Ergebnis bei der Landtagswahl begann am Montagmorgen mit einer Sitzung des Landesvorstands in Stuttgart. Mit dabei war Winfried Kretschmann. Wir waren alle noch sehr aufgedreht durch das gute Ergebnis. Es wurde aber auch ernsthaft diskutiert, denn es stehen schwierige Koalitionsverhandlungen an. … weiterlesen

13.03.2016

Geniales grünes Ergebnis in Baden-Württemberg!

Thomas Poreski holt das Direktmandat in Reutlingen. Kerstin Lamparter verfehlt ganz knapp das Mandat im Wahlkreis 61. Vor allem aber sind wir Grünen stärkste Partei geworden. Das sind 47 Mandate und davon wurden 46 direkt gewählt. Alles zusammen war vor nicht langer Zeit noch unvorstellbar. Entsprechend gut war die Stimmung bei der Wahlfete in Reutlingen. Das Wahlergebnis drückt großes Vertrauen aus in Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Anerkennung für die grün-rote Politik der letzten fünf Jahre. Der Wahlabend aber hat auch Enttäuschungen gebracht. Das Wahlergebnis der AfD ist erschreckend. Vor allem reicht es nicht für eine grün-rote Regierung. Jetzt muss verhandelt werden mit dem Ziel dennoch eine stabile Regierung auf den Weg zu bringen. Und das wird nicht einfach.

12.03.2016

Infostand in Reutlingen

Die letzten Tage vor der Landtagswahl bin ich vor allem auf der Straße. Heute war der letzte Infostand in Reutlingen. Wir haben versucht, die letzten Unentschlossenen zu überzeugen. Hoffentlich mit Erfolg. … weiterlesen

19.02.2016

Landesvorstand

Der baden-württembergische Landesvorstand hat sich zum letzten Mal vor der Landtagswahl getroffen. Der Austausch ist wichtig. Alles weitere, was besprochen wurde, wird nicht verraten. … weiterlesen

13.02.2016

Veranstaltung: „Auf dem richtigen Weg“ mit Winfried Hermann

Mit der Veranstaltung mit dem baden-württembergischen Verkehrsminister läutete unser Landtagskandidat, Thomas Poreski, die heiße Wahlkampfphase ein. Die Rede von Winne Hermann war fachlich und zugleich angriffslustig. Er hat es gut auf den Punkt gebracht, dass „Grün“ den Unterschied macht – nicht nur in der Verkehrspolitik. Danach gab es noch eine interessante Diskussion und im Anschluss an die Veranstaltung gute Gespräche. … weiterlesen

06.02.2016

Infostand in Reutlingen

Wenn das Wetter besser ist, dann sind die Gespräche am Infostand gleich viel angenehmer. Ich stand wieder einmal einige Stunden in Reutlingen am Marktplatz und habe für uns Grünen geworben. Es ist ein gutes Gefühl, dass so viele Menschen Grün-Rot in Baden-Württemberg befürworten und ganz klar Kretschmann wählen. … weiterlesen

29.01.2016

Rentenkommission

Zum fünften Mal hat sich nun die Rentenkommission der Grünen Partei getroffen. Ich begleite diesen Prozess seit Anbeginn. Die Rente muss für alle fürs Leben reichen - gerade auch für Menschen mit unsteten Erwerbsbiographien. Ich bin der festen Überzeugung, dass unser Rentensystem umfassend reformiert werden muss. Altersarmut muss bekämpft werden. … weiterlesen

28.01.2016

„Realitätscheck“

Gemeinsam mit Kolleg_innen aus der Fraktion haben wir im vergangenen Jahr Positionen für eine neue Arbeitszeitpolitik erarbeitet und auf dem Bundesparteitag verabschiedet. Diese Forderungen unterziehen wir nun einem „Realitätscheck“, d.h. wir haben Unternehmer_innen eingeladen, mit uns gemeinsam das Papier zu diskutieren. Wir brauchen mehr Zeitsouveränität für die Beschäftigten in der Arbeitswelt. Denn die Menschen wollen Familie und Beruf vereinbaren und selbstbestimmter arbeiten. Wir bekamen viel Lob für unsere Vorschläge – das freut mich natürlich. … weiterlesen

Twitter

  1. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: Ich bin dann mal ein paar Tage weg - auftanken und Familie genießen. 😀

  2. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @crueffer: Fette Klatsche für die GroKo!! Die Wahlrechtsausschlüsse von Menschen mit Behinderungen sind endlich Geschichte!! Was für ein…

  3. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @BriHasselmann: Heute ist ein guter Tag für die Demokratie. Es ist ein guter Tag für die betroffenen Menschen. Sie können mit der heutig…