Inhalt

Unterwegs

23.11.2017

Bundesfrauenkonferenz des DGB

Ich habe mich gefreut, dass ich Zeit hatte noch bei der Bundesfrauenkonferenz des DGB vorbeizuschauen. Die Eröffnung mit Elke Hannack, Reiner Hoffmann und mit dem Podium „Gleichstellung 4.0“ war wirklich interessant. Bei so vielen streitbaren und engagierten Frauen fühle ich mich einfach wohl. … weiterlesen

23.11.2017

"Arbeitswelt der Zukunft – flexibel und mobil“

Es ging um die Frage, wieviel Regulierung wir brauchen. Die Veranstaltung war eine Kooperation des Regionalbüros Berlin-Brandenburg der Friedrich-Naumann-Stiftung und dem Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e. V. (IGZ). Es war auch eine "Wahlkreisveranstaltung" in Berlin, denn mein Gesprächspartner war Pascal Kober (FDP). Die Debatte war wie immer kontrovers. Meine Haltung ist klar: Das Arbeitszeitgesetz ist flexibel genug und dieser Rahmen ist auch dringend notwendig. Was wir aber brauchen ist mehr Zeitsouveränität für die Beschäftigten - sie müssen mehr Einfluss nehmen können auf den Umfang, die Lage und den Ort ihrer Arbeitszeit!

21.11.2017

Grußwort: Gewerkschaftstag dbb Beamtenbund und Tarifunion

Ich habe mich sehr gefreut, dass ich beim dbb ein Grußwort halten durfte und damit auch gleich dem neu gewählten Bundesvorsitzenden, Ulrich Silberbach, unsere Glückwünsche überbringen konnte. Zwei Tage nach Ende der Sondierungen bin ich natürlich auch ganz kurz auf den Abbruch der Sondierungen durch die FDP eingegangen. Aber im Mittelpunkt meiner Rede standen Tarifeinheit, Mitbestimmung, Befristungen und die Debatte zur Arbeitszeitpolitik. … weiterlesen

14.11.2017

Politikabend bei der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG)

Zum Abschluss des Gewerkschaftstages hatte die EVG zum Politikabend eingeladen und ich bin gerne nach Berlin gekommen. Sie hatten sich ein neues Format ausgedacht – ein „politisches Speed-Dating“. An den runden Tischen hatte ich jeweils 10 Minuten, um mit den Gewerkschafter_innen ins Gespräch zu kommen. In den Gesprächen ging es um Arbeitszeit, Arbeitsbedingungen, Mitbestimmung und natürlich um die Jamaika-Sondierungen. Das Speed-Dating hat Spaß gemacht und es war ein wirklich interessanter Austausch. … weiterlesen

02.11.2017

Newsletter Nr. 14

Liebe Leserinnen und Leser, ich bin spät dran mit meinem Newsletter nach der Bundestagswahl. Aber seit dem Wahlabend überschlagen sich für uns Grüne die Ereignisse. Da fehlte bislang einfach die Ruhe, um zurück zu schauen. Das möchte ich jetzt nachholen. … weiterlesen

09.10.2017

Eröffnung Gewerkschaftstag der IG BAU

Ich war bei der Eröffnung des 22. Ordentlichen Gewerkschaftstags der IG BAU in Berlin. Endlich war ich mal wieder bei einem ganz normalen Termin mit anderen Themen. Gefreut hat es mich, dass ich am Anfang zusammen mit über 300 Delegierten und zahlreichen Gästen aus der Politik und aller Welt erst einmal Konstantin Wecker lauschen durfte. Das war toll.  … weiterlesen

29.09.2017

Treffen Landesvorstand

Der Landesvorstand von Baden-Württemberg hat sich zur Wahlnachlese getroffen. Wir waren alle sehr zufrieden. In Baden-Württemberg haben wir 2,5 Prozent zugelegt. Und mit 13,5 Prozent haben wir wirklich ein tolles Ergebnis und jetzt auch 13 Abgeordnete in der Landesgruppe. Der Wahlkampf war gut organisiert. Wir sind also rundum zufrieden.

13.09.2017

Auf dem Grünen Sofa mit Chris Kühn in Tübingen

Die Aktion war super. Trotz stürmischem Wetter haben viele Menschen gestern auf dem Grünen Sofa über Leiharbeiter, Pflege, gute Arbeit, Digitalisierung, Rente und Grundeinkommen diskutiert. Wir Grünen haben nicht nur Umwelt im Kopf, sondern Gerechtigkeit im Sinn! Darum Grün! … weiterlesen

11.09.2017

Arbeitsmarktpolitisches Podium in Pforzheim

Das Thema Langzeitarbeitslosigkeit stand im Mittepunkt der Diskussion. Noch immer sind wir von einem sozialen Arbeitsmarkt weit entfernt. Auf Dauer keine Arbeit zu haben schmerzt und grenzt aus. Hier müssen wir etwas tun. Das habe ich auch auf dem Podium deutlich gemacht. Wir brauchen einen sozialen Arbeitsmarkt mit fairen Löhnen. Es war eine interessante Diskussion. … weiterlesen

08.09.2017

Arbeitswelt und Rente – solidarisch und gerecht!

Pascal Haggenmüller, der Bundestagskandidat Karlsruher Land, hatte mich nach Karlsbad eingeladen. Einmal mehr ging es in der Veranstaltung um das Thema „Arbeitswelt und Rente – solidarisch und gerecht“. Es ging um das grüne Rentenkonzept und um unsere Forderung nach sozialen Leitplanken auf dem Arbeitsmarkt. Die Diskussion danach war lebhaft. Im Mittelpunkt standen vor allem Fragen rund um die Arbeitswelt. … weiterlesen

Twitter

  1. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @sven_giegold: Den ersten Wahlsieg haben wir schon heute eingefahren... Im Ranking der besten Redner & Rednerinnen des Europawahlkampfs.…

  2. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @sven_giegold: Die #Ibiza-Äffare der #FPÖ ist nur die Spitze eines Skandal-Eisbergs der europäischen Rechten. Bei den dubiosen Spendenpr…

  3. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @vanderbellen: Liebe Österreicherinnen und Österreicher, ich habe eine große Bitte an Sie: Wenden Sie sich nicht angewidert von der Poli…