Inhalt

Wahlkampf 2013

05.09.2013

Besuch bei Q-Prints

Q-Prints ist ein soziales und wirtschaftsnahes Integrationsunternehmen. Sie qualifizieren erwerbslose Frauen und Männer, aber auch junge Menschen und Personen mit Suchtproblemen. Ein Schwerpunkt liegt bei der Arbeit mit alleinerziehenden Frauen, die Schwierigkeiten haben auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Die Ideen und das Engagement sind beeindruckend. Gerade solche Beschäftigungsträger brauchen Unterstützung und eben keine Mittelkürzungen a la Schwarz-Gelb. … weiterlesen

04.09.2013

Polit- und Pressestammtisch im Weindorf

Es war gemütlich bei wunderschönem Wetter im Weindorf zu sitzen und mit KollegInnen aus der Politik und mit PressevertreterInnen zu plaudern. Leider konnte ich nicht lange bleiben, denn der nächste Termin mit Winfried Hermann stand an. Dennoch war es eine kurze Zeit der Erholung. … weiterlesen

04.09.2013

„Nachhaltige Mobilität“ mit Winfried Hermann

Wahlkampf in Pliezhausen ist für mich immer etwas Besonderes, denn ich lebe hier. Und deshalb habe ich auch einen besonderen Gast eingeladen – Winfried Hermann. An diesem Abend ging es um nachhaltige Mobilität. Das Thema ist wichtig, denn in der öffentlichen Debatte überlagert die Diskussion um den Strompreis die eigentlichen Gründe, warum die Energiewende so … … weiterlesen

04.09.2013

Besuch auf dem Biolandhof Bleiche

Auf dem Biolandhof in Bad Urach werden 25 Menschen mit Behinderung beschäftigt. Und alle finden dort eine Tätigkeit, die sie schaffen und in der Folge erhalten sie Anerkennung und Wertschätzung. Hier ist Arbeit die richtige Therapie – das vermittelt auch ein gutes Lebensgefühl. Dieser Besuch war für mich nicht nur informativ, sondern er hat mir auch gezeigt, dass die BruderhausDiakonie richtig gute Arbeit macht. … weiterlesen

01.09.2013

Schlosscafé in Grafeneck – kellnern und informieren

Zusammen mit Mitgliedern des grünen Kreisverbands habe ich am Sonntag die Bewirtung des Schlosscafés in Grafeneck übernommen. Das Café ist mir vertraut, da ich in den vergangenen Jahren im Rahmen meiner Radtour über die Alb auch stets das Schlosscafé auf dem Tourenplan hatte. Am späten Nachmittag habe ich gleich die Gelegenheit genutzt und informierte mich im Gespräch mit Dienststellenleiter Markus Mörike über die Arbeit des Samariterstifts und das Angebot für Menschen mit geistigen Behinderungen und psychischen Erkrankungen. … weiterlesen

31.08.2013

Infostand in Metzingen und Reutlingen

Die Bundestagswahl rückt näher und deshalb will ich auch die Aktiven in den grünen Ortsverbänden unterstützen. Deshalb habe ich den ersten Teil am Samstag auf dem Markt in Metzingen und den zweiten in Reutlingen verbracht. Es ist mir wichtig, dass ich auch in den umliegenden Städten und Gemeinden unterwegs bin. … weiterlesen

31.08.2013

Backhaushockete in Dettingen

Drei Backhäuser hat Dettingen – also waren viele Menschen rege plaudernd in Dettingen unterwegs. Es war ein schöner Nachmittag für mich in Dettingen. Witzig und unterhaltsam war insbesondere das Räuberkarren-Rennen. Solche Anlässe bringen die Menschen auf die Straße und ins Gespräch. … weiterlesen

30.08.2013

Widerstand gegen die NPD

Das „Flagschiff“ der NPD hatte sich in Reutlingen angekündigt. Ein breites Bündnis hat dagegen mobil gemacht und über 500 Leute sind gekommen. Die Kundgebung der Nazis ist im Lärm untergegangen. Enttäuschend war, dass sich weder CDU noch FDP daran beteiligt haben. Dafür war OB Bosch anwesend und hat klare Worte gefunden. Leider gab es Gerangel und unschöne Szenen. Die Blockade der NPD-Fahrzeuge konnte aber nach längeren Schlichtungsgesprächen ohne Auseinandersetzungen aufgelöst werden. Und das war gut so. … weiterlesen

30.08.2013

Infostand auf dem Dettinger Marktplatz

Meistens stehe ich mit meinem Infostand zentral am Reutlinger Marktplatz. Es ist aber auch wichtig für mich, die anderen Wochenmärkte zu besuchen. Also habe ich auf meiner Ermstaltour auch einen Infostand auf dem Wochenmarkt in Dettingen gemacht. Hier konnte ich gemütlich mit den Menschen in Kontakt kommen und gute Gespräche führen. Dazu ist der Dettinger Marktplatz wirklich schön und das Wetter hat auch mitgespielt. … weiterlesen

30.08.2013

Ermstaltour – der zweite Tag

Nach dem Protest gegen die NPD haben die weiteren Stationen der Ermstaltour gut getan. Ich war in Dettingen auf dem Marktplatz, bei Ruoff in Riederich und hatte einen schönen Abschluss bei der Metallkunst Geiger. Die Tage gingen viel zu schnell vorbei. … weiterlesen

Twitter

  1. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: Super! Ver.di unterstützt "Fridays for Future"! #Klimaschutz #verdi https://t.co/RN8CNYDN5L

  2. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @MiKellner: Der #DeutschlandTrend zeigt wieder: Die Politik ist jetzt am Zug und muss dringend in Sachen Klimaschutz handeln. Wir können…

  3. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: Schafe, Holzbrillen, geniale Stickarbeiten, Schwarzhalsziegen, Alpakas, Kochkurs mit Menschen mit Behinderung, Nuss… https://t.co/Ax38nDvuOa