Inhalt

Wahlkreis

18.06.2018

Veranstaltung zur europäischen Agrarpolitik

Bei der grünen Veranstaltung in Bernloch mit unserer Europaabgeordneten, Maria Heubuch, ging es um die EU-Subventionspolitik. Die Veranstaltung war gut besucht und die Diskussion war lebhaft. In meiner Einführung fasste ich kurz unsere Position zusammen: Wir wollen die bäuerliche Landwirtschaft stärken und das Höfesterben beenden. Und wir wollen eine Landwirtschaft, die beim Klimaschutz hilft.  … weiterlesen

18.06.2018

Albtour 2018 – Planungstreffen

Wir sind mit unseren Planungen auf der Zielgerade, denn Ende Juli geht es wieder mit meinem grünen Team per E-Bike über die Alb. Dieses Jahr bin ich zum 10. Mal unterwegs und deshalb ist das für mich auch eine ganz besondere Tour. Und das Besondere dieses Jahr ist, dass wir auch Stationen anfahren, die wir bereits bei den ersten Albtouren besucht haben. Wir wollen sehen, was sich verändert hat. Ich freue mich schon sehr auf diese Jubiläums-Albtour.

18.06.2018

Fachgespräch zum Thema Pflege

Mit großer Sorge beobachten wir Grünen schon lange die Entwicklungen in der Pflege und als Sprecherin für ArbeitnehmerInnenrechte habe ich natürlich vor allem die Arbeitsbedingungen im Blick. Daher habe ich zu einem Fachgespräch eingeladen, um mit Pflegekräften und ver.di aus Reutlingen über die aktuelle Lage zu sprechen. Die Berichte waren mehr als alarmierend. Die Pflege steht vor großen Herausforderungen. Die beim Fachgespräch gesammelten Informationen und Eindrücke nehme ich mit nach Berlin. Notwendig sind mehr Pflegekräfte, bessere Arbeitsbedingungen und ein Personalbemessungsinstrument, das seinen Namen verdient.

13.06.2018

Gespräch mit Schüler_innengruppe

Die Schönbein-Realschule aus Metzingen hat mich im Bundestag besucht. Und die Schülerinnen und Schüler hatten eine Menge Fragen im Gepäck, die ich gerne beantwortet habe. Von Flüchtlingspolitik, über Umweltschutz, mein Werdegang, meine Motivation bis hin zur Sozialpolitik war alles dabei. Hat Spaß gemacht. … weiterlesen

09.06.2018

Jugendkonferenz

Der Stadtjugendring hatte Abgeordnete aller Parteien zu einer Jugendkonferenz in den Stadtgarten eingeladen. Leider waren nicht so viele junge Menschen da. Dennoch hatten wir gute Diskussionen über die Themen politische Bildung und wehrhafte Demokratie, Grundeinkommen und Wohnungsmarkt. Egal wie viele kommen – für mich ist es eine Selbstverständlichkeit dabei zu sein.

09.06.2018

Leistungsschau in Pliezhausen

Es hat mich wirklich gefreut, dass ich an diesem Tag Zeit hatte und bei der Eröffnung der Leistungsschau in meiner Heimatgemeinde teilnehmen konnte. Nach der Eröffnung haben wir noch mit Bürgermeister Dold einen Rundgang gemacht und ich habe mich gefreut, so viele bekannte Gesichter zu sehen. Und natürlich hatten wir auch viel Spaß – das zeigen auch die Bilder. … weiterlesen

16.05.2018

Wilhelm-Hauff-Realschule zu Besuch

Heute hatte ich Besuch von Schülerinnen und Schülern der Wilhelm-Hauff-Realschule aus Pfullingen. Die jungen Leute haben viele interessante Fragen mitgebracht und wir hatten ein interessantes Gespräch. Hat Spaß gemacht. … weiterlesen

12.05.2018

Kolping-Familien in Berlin

Eine Gruppe von Kolping-Familien rund um Ingrid Walter-Kühfuss aus Metzingen hat bei mir nachgefragt, ob ich sie im Bundestag empfangen könnte. Ich habe selbstverständlich zugesagt. Nach einer Führung durch den Bundestag hatten wir noch eine Diskussion im Fraktionszimmer. Alt und Jung hatten viele Fragen mitgebracht, die ich alle sehr gerne beantwortet habe. … weiterlesen

12.05.2018

Frauen werben Frauen für Politik

Der grüne Kreisverband hatte Frauen eingeladen, um sie für die politische Arbeit zu begeistern. Grüne Frauen aus der Bundes- und Kommunalpolitik und Grüne Jugend haben über ihre Arbeit und ihren Werdegang berichtet und die vielfältigsten Fragen beantwortet. Es war ein tolles Treffen mit engagierten Frauen in toller Atmosphäre. So ein Termin mache ich gerne wieder. … weiterlesen

09.05.2018

Gespräch zum Thema Armut

Ich habe mich mit Günter Klinger von der Diakonie getroffen, um mich mit ihm über das Thema Armut auszutauschen. Auch in Reutlingen ist die Zahl der Menschen, die sich über die Tafeln in Reutlingen, Münsingen, Bad Urach und Metzingen ergänzend versorgen, gestiegen. Vorausschauende Strategien der Diakonie haben dabei geholfen. Einhelligkeit bestand darin, dass Hartz IV generalüberholt werden muss, denn Armut in Deutschland darf es nicht geben.

Twitter

  1. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @GruenSprecher: “Wer das Klima schont, wird belohnt. Wir wollen den ökologischen Umbau sozial gerecht gestalten.” - Anton #Hofreiter im…

  2. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @Die_Gruenen: Hans Christian Ströbele @MdB_Stroebele feiert heute seinen 80. Geburtstag. Ströbi, leidenschaftlicher Demonstrant, Mann de…

  3. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @GrueneBundestag: Beim zukünftigen Wandel des Arbeitsmarkts wird die Arbeitsagentur eine zentrale Rolle spielen. Wir wollen daher die Ar…