Inhalt

Wahlkreis

24.01.2019

Mitarbeit in der Vesperkirche

Ich war - wie jedes Jahr – in der Vesperkirche und habe mitgeholfen. Das mache ich schon weit über zehn Jahre und das ist mir sehr wichtig. Denn die vielen Ehrenamtlichen leisten hier viel und haben diese Anerkennung und Wertschätzung wahrlich verdient. Die Zahl der täglichen Essen, die in der Vesperkirche ausgegeben werden, steigt. Das ist ein Armutszeugnis für ein reiches Land wie Deutschland. Die Bundesregierung muss endlich klare Prioritäten setzen und alles dafür tun, um Armut zu verhindern.   … weiterlesen

23.01.2019

„Sozialer Arbeitsmarkt“ – Neue Perspektiven für Langzeitarbeitslose

Das Sozialforum Reutlingen hatte zum Podium eingeladen. Mit dabei waren Kolleg_innen aus dem Bundestag und auch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter Reutlingen. An diesem Abend ging es darum, das neue Regelinstrument bekannt zu machen, aber es ging auch um Kritik und Nachbesserungsbedarf. Aus meiner Sicht stimmen die Rahmenbedingungen nicht. Das Beschäftigungsangebot muss unbedingt freiwillig sein. Die Gruppe der Langzeitarbeitslosen, die davon profitieren, ist zu eng gefasst. Die Beschäftigungsmöglichkeit geht nur einmalig und auch nur 5 Jahre – es muss dauerhaft werden. Dennoch hoffe ich, dass ausreichend Arbeitsplätze zur Verfügung gestellt werden. Und vielleicht hilft dafür auch die Veranstaltung.

22.01.2019

Eröffnung Haus Gustav-Werner-Straße 9

Heute wurde das Haus in der Gustav-Werner-Straße 9 offiziell eröffnet. Es wurde an gleicher Stelle neu gebaut und jetzt stehen hier 18 barrierefreie Wohnungen für 24 erwachsene Menschen mit Behinderungen zur Verfügung. Das Haus ist in direkter Nähe zu den Unterstützungsangeboten der BruderhausDiakonie, aber auch mitten in der Stadt. Das Haus ist richtig schön geworden und die Bewohner_innen waren richtig stolz bei der Eröffnungsfeier.

20.01.2019

Alternativer Neujahrsempfang

Der Alternative Neujahrsempfang im franzK in Reutlingen war wieder einmal bunt und toll. Viele wichtigen Verbände und Organisationen haben sich vorgestellt und über ihre wichtige Arbeit informiert. Großartig ist die Postkarten-Aktion „Zusammenhalten“ vom Arbeitskreis Selbstbestimmung und Baff. Gefreut habe ich mich auch, dass ich mal wieder Alina Komar, die Bundesvorsitzende von „Bündnis Grundeinkommen“ getroffen habe. Wir haben beide das gleiche Ziel - nur in unterschiedlichen Parteien. :-) … weiterlesen

18.01.2019

Neujahrsempfang in Walddorfhäslach

Es war ein toller Abend in Walddorfhäslach, den Bürgermeisterin Silke Höflinger gut 500 Menschen geboten hat. Saxofon-Ensemble des Musikvereins, Ehrung der Feuerwehr, Jugendfeuerwehr, Zirkus AG der Gustav-Werner-Gemeinschaftsschule, Rückblick auf das Jahr, Liederkranz, Sportschützen und eine großartige GEA-Band. Es war kurzweilig und vor allem haben wir auch viel gelacht. Danach gab es noch gute Gespräche. Es war wirklich ein gelungener Abend. … weiterlesen

12.01.2019

Infostand zur OB-Wahl

Ich habe nochmals die Zeit vor der ersten Sitzungswoche genutzt und unsere grüne OB-Kandidatin, Cindy Holmberg, beim Infostand unterstützt. Ich stehe einfach gerne auf der Straße und rede mit Menschen und natürlich besonders gern, wenn ich jetzt im OB-Wahlkampf um Stimmen für unsere tolle Kandidatin werben kann. … weiterlesen

11.01.2019

Schülercafé in der Karl-Georg-Haldenwang-Schule

In der Haldenwang-Schule gibt es einen Politik-Kurs und für diesen haben sich vier Jungs entschieden. Im Herbst waren Manuel, Alexander, Lukas und Daniel mit zwei Lehrerinnen zu Besuch in Berlin. Die Jungs waren großartig und deshalb habe ich ihre Einladung zum Schülercafé sehr gerne angenommen. Stolz haben sie mich durch die Schule geführt und mir gezeigt, wie das mit dem Politikunterricht und mit der einfachen Sprache funktioniert. Es ist eine tolle Schule mit engagierten Lehrer_innen und mit beeindruckenden Schüler_innen. … weiterlesen

10.01.2019

Mutscheln in Reutlingen

Neun Jahre lang hatte ich genau am Mutschel-Tag immer Fraktionsklausur in Weimar. Dieses Jahr endlich nicht, weil die Klausur auf die Zeit nach Ostern verschoben wurde. Also hatte ich endlich Zeit, um in Reutlingen mal wieder zu mutscheln. Erst waren Cindy Holmberg, unsere OB-Kandidatin, und ich bei ROSA & gÖrls und danach bei den Grünen. Das Würfeln um die Reutlinger Mutscheln hat richtig Spaß gemacht. … weiterlesen

10.01.2019

Besuch im Tierheim

Das Tierheim in Reutlingen hat eine neue erste Vorsitzende. Ich habe die Zeit genutzt, um Christl Nossek-Lausecker kennenzulernen. Das Tierheim und ganz grundsätzlich der Tierschutz sind mir wichtig und deshalb besuche ich auch regelmäßig das Tierheim, um mich über die Situation zu informieren. Dieses Mal habe ich gleich auch unsere grüne OB-Kandidatin, Cindy Holmberg, mitgenommen. Abgesehen von politischen Fragen genieße ich auch die Zeit dort, denn ich liebe Katzen und deshalb sind die Besuche auch immer relativ lang. :-) … weiterlesen

10.01.2019

Besuch der Grafischen Werkstatt der BruderhausDiakonie

Arbeit ist zentral wichtig, denn Arbeit bedeutet gesellschaftliche Teilhabe, soziale Kontakte und Anerkennung. Deshalb ist es wichtig, dass in der Grafischen Werkstatt Menschen mit psychischen Erkrankungen die Möglichkeit erhalten, zu arbeiten. Ich habe mich zusammen mit der OB-Kandidatin, Cindy Holmberg, informieren lassen. Der Austausch war für uns interessant, denn unser Ziel ist eine inklusive Stadt und eine inklusive Arbeitswelt. … weiterlesen

Twitter

  1. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @GruenSprecher: “Wer das Klima schont, wird belohnt. Wir wollen den ökologischen Umbau sozial gerecht gestalten.” - Anton #Hofreiter im…

  2. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @Die_Gruenen: Hans Christian Ströbele @MdB_Stroebele feiert heute seinen 80. Geburtstag. Ströbi, leidenschaftlicher Demonstrant, Mann de…

  3. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @GrueneBundestag: Beim zukünftigen Wandel des Arbeitsmarkts wird die Arbeitsagentur eine zentrale Rolle spielen. Wir wollen daher die Ar…