Inhalt

Wahlkreis

05.03.2019

Besucher_innengruppe in Berlin

Wieder mal haben mich interessierte Bürgerinnen und Bürger aus meinem Wahlkreis und aus meinen Betreuungswahlkreisen in Berlin besucht. Mit dabei war eine Gruppe von der Bleiche und vom BNAN. Drei Tage lang konnten sie einen Einblick ins politische Berlin bekommen. Es war eine sehr nette Gruppe und wir hatten viele gute Gespräche. … weiterlesen

27.02.2019

Bei den Grünen in Münsingen

Der grüne Ortsverband Münsingen hat mich auf die Schwäbische Alb eingeladen. Gemeinsam mit  interessierten Gästen habe ich über den sozialen Frieden und den Zusammenhalt in der Gesellschaft diskutiert. Hartz IV muss grundlegend reformiert werden, Langzeitarbeitslose brauchen Chancen und Perspektiven und prekäre Beschäftigung muss zurückgedrängt werden. Diese Themen gehören zusammen, wenn es darum geht, dass der Zusammenhalt brüchig geworden ist. Politik muss endlich handeln. Vor der Veranstaltung hatte ich noch eine Bürgerstunde angeboten. Hier war das Thema die Absicherung im Alter. Es war ein guter Austausch und ein netter Abend.

07.02.2019

Erstes Treffen Albtour 2019

Es geht los! Wir haben uns zum ersten Mal in diesem Jahr getroffen, um die nächste Albtour zu planen. Für mich ist das immer wieder ein besonderer Moment. Denn es macht Spaß die Albtour zu planen und ich freue mich schon jetzt, wenn es wieder mit dem E-Bike auf die Alb rauf geht. 🙂 … weiterlesen

06.02.2019

Eröffnung Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) Reutlingen

Ich habe mich sehr gefreut, dass ich bei der Eröffnungsfeier der EUTB-Beratungsstelle, die eine Kooperation zwischen Landesverband und dem Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte hier in Reutlingen ist, ein Grußwort halten durfte. Denn die Arbeit der Beratungsstelle ist enorm wichtig für die Betroffenen und ihre Angehörigen, denn hier bekommen sie Unterstützung auf Augenhöhe. Es war eine sehr schöne Feier und ich wünsche den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen guten Start. … weiterlesen

03.02.2019

OB-Wahl in Reutlingen

Unsere grüne OB-Kandidatin, Cindy Holmberg, hat 16,3 Prozent erhalten. Als sie von der Presse befragt wurde, sagte Cindy Holmberg – nein – ich bin nicht enttäuscht. Ich meine, da hat sie Recht. Sie hat einen tollen Wahlkampf gemacht, super engagiert und nah an den Menschen. Auch wenn es nicht für den dritten Platz gereicht hat, sie hat gekämpft und uns Grüne sehr gut vertreten. Herzlichen Dank dafür! In Reutlingen geht es damit in die zweite Runde und es wird spannend. … weiterlesen

02.02.2019

OB-Wahl in Reutlingen

Morgen wird gewählt und heute wurde unsere grüne Kandidatin – Cindy Holmberg – noch im Endspurt von Robert Habeck unterstützt. Die Veranstaltung war super gut besucht und danach ging es noch zum Infostand und über den Markt. Jetzt kann ich nur noch die Daumen drücken und ich hoffe, dass viele Reutlinger_innen wählen gehen und zwar grün. … weiterlesen

25.01.2019

Veranstaltung der Frauengeschichtswerkstatt

Die Frauengeschichtswerkstatt hat anlässlich des 100. Jahrestages des Frauenwahlrechtes zu dieser tollen Veranstaltung eingeladen. Nach Interviews von „historischen“ Frauenrechtlerinnen habe ich am politischen Podium teilgenommen. Für uns Grüne ist klar: wir brauchen endlich echte Parität – und die muss auch gesetzlich festgeschrieben werden. Dafür streite ich auch im Bundestag. Es war ein toller und unterhaltsamer Abend und ich bedanke mich ganz herzlich für diese großartige Veranstaltung.    … weiterlesen

25.01.2019

Mit Minister Manne Luch im Integrationszentrum Dettingen

Unser grüner Sozialminister Manne Lucha und die Generaldirektorin für Migration und Inneres der Europäischen Kommission, Paraskevi Michou, waren heute zu Besuch beim Integrationszentrum in Dettingen. Sie haben sich ein Bild von der Arbeit mit den Geflüchteten gemacht und konnten sehen wie wichtig dieser Anlaufpunkt für die Menschen ist. Ich war selbstverständlich mit dabei, denn ich begleite dieses Integrationszentrum von Anfang an. Und ich freue mich wirklich, dass die Geflüchteten hier so lebensnahe und praktische Unterstützung bekommen. … weiterlesen

24.01.2019

Mitarbeit in der Vesperkirche

Ich war - wie jedes Jahr – in der Vesperkirche und habe mitgeholfen. Das mache ich schon weit über zehn Jahre und das ist mir sehr wichtig. Denn die vielen Ehrenamtlichen leisten hier viel und haben diese Anerkennung und Wertschätzung wahrlich verdient. Die Zahl der täglichen Essen, die in der Vesperkirche ausgegeben werden, steigt. Das ist ein Armutszeugnis für ein reiches Land wie Deutschland. Die Bundesregierung muss endlich klare Prioritäten setzen und alles dafür tun, um Armut zu verhindern.   … weiterlesen

23.01.2019

„Sozialer Arbeitsmarkt“ – Neue Perspektiven für Langzeitarbeitslose

Das Sozialforum Reutlingen hatte zum Podium eingeladen. Mit dabei waren Kolleg_innen aus dem Bundestag und auch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter Reutlingen. An diesem Abend ging es darum, das neue Regelinstrument bekannt zu machen, aber es ging auch um Kritik und Nachbesserungsbedarf. Aus meiner Sicht stimmen die Rahmenbedingungen nicht. Das Beschäftigungsangebot muss unbedingt freiwillig sein. Die Gruppe der Langzeitarbeitslosen, die davon profitieren, ist zu eng gefasst. Die Beschäftigungsmöglichkeit geht nur einmalig und auch nur 5 Jahre – es muss dauerhaft werden. Dennoch hoffe ich, dass ausreichend Arbeitsplätze zur Verfügung gestellt werden. Und vielleicht hilft dafür auch die Veranstaltung.

Twitter

  1. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: Super! Ver.di unterstützt "Fridays for Future"! #Klimaschutz #verdi https://t.co/RN8CNYDN5L

  2. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @MiKellner: Der #DeutschlandTrend zeigt wieder: Die Politik ist jetzt am Zug und muss dringend in Sachen Klimaschutz handeln. Wir können…

  3. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: Schafe, Holzbrillen, geniale Stickarbeiten, Schwarzhalsziegen, Alpakas, Kochkurs mit Menschen mit Behinderung, Nuss… https://t.co/Ax38nDvuOa