Inhalt

05.07.2017

Fachgespräch: Prostitution

17-07-04_Fg_Prostitution

Im Juli soll das neue »Gesetz zur Regulierung des Prostitutionsgewerbes sowie zum Schutz von in der Prostitution tätigen Personen« in Kraft treten. Diese Debatte zur Prostitution treibt mich um, denn als Feministin kann ich das Prostitutionsgewerbe nicht „als normalen Beruf“ sehen. Es gibt viele Gründe, warum Frauen gezwungen sind, ihren Körper zu verkaufen. Selbstbestimmung sieht für mich anders aus. Deshalb habe ich ein Fachgespräch dazu gemacht.

Twitter

  1. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @KonstantinNotz: Damit sich die #NSU - Fehler nicht in Dauerschleife wiederholen: Man muss erst die Netzwerke aufklären und analysieren,…

  2. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @MiKellner: Das Schlimmste an diesem Vergleich ist ja, dass Kuban nicht in der Lage ist zwischen wissenschaftlich fundierte Sorge um uns…

  3. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @KerstinAndreae: „Visionen wahr machen“ – das ist der „Zauber grüner Politik“. Stellvertretend für die vielen VisionärInnen bei @Die_G