Inhalt

09.05.2018

Gespräch zum Thema Armut

Ich habe mich mit Günter Klinger von der Diakonie getroffen, um mich mit ihm über das Thema Armut auszutauschen. Auch in Reutlingen ist die Zahl der Menschen, die sich über die Tafeln in Reutlingen, Münsingen, Bad Urach und Metzingen ergänzend versorgen, gestiegen. Vorausschauende Strategien der Diakonie haben dabei geholfen. Einhelligkeit bestand darin, dass Hartz IV generalüberholt werden muss, denn Armut in Deutschland darf es nicht geben.

Twitter

  1. Beate Müller-Gemmeke

  2. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @BriHasselmann: Lehrerinnen und Lehrer brauchen unsere Unterstützung und Solidarität gegen Verunglimpfung und Denunziation durch die #AF

  3. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @krautreporter: Anders arbeiten? Weniger, flexibler, in Teilzeit – Susan Mücke hat mit KR-Lesern über ihre Erfahrungen gesprochen und fü…