Inhalt

20.12.2013

Sprecherin für ArbeitnehmerInnenrechte

Wir haben den Freitag noch genutzt – jetzt hat sich die Fraktion konstituiert. Ganz am Schluss wurden nach einer langen und anstrengenden Sitzungswoche die SprecherInnenposten gewählt. Ich wurde für die neue Wahlperiode als Sprecherin für ArbeitnehmerInnenrechte bestätigt und werde meine Fraktion im Ausschuss für Arbeit und Soziales vertreten. Das hat mich sehr gefreut. Im neuen Jahr kann ich also durchstarten und weiter für die Anliegen der Beschäftigten streiten.

Twitter

  1. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @georgrestle: Heute den ganzen Tag in Aachen bei #FridaysForFuture verbracht. Mein Fazit: Wer diese Bewegung (immer noch) unterschätzt,…

  2. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @GrueneBundestag: Menschenrechte sind die Grundlage unserer Flüchtlingspolitik. Wir fordern: Neuanfang in der Fluchtursachenbekämpfun…

  3. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @LINKEPELLI: Am letzten Abend unserer Kanada-Reise trafen wir uns beim Generalkonsul in Toronto (Kanada). Wir haben viele Gespräche zu M…