Inhalt

Frauen

21.07.2018

„Platz da – Frauen nach vorn“

In diesem Jahr feiern wir 100 Jahre Wahlrecht für Frauen in Deutschland. Was heute selbstverständlich ist, war ein langer Kampf von engagierten Frauen für mehr Gleichberechtigung. Und auch heute müssen Frauen immer noch dafür kämpfen. Dazu reicht ein Blick in die Parlamente und weil nächstes Jahr Kommunalwahlen sind, werben wir frühzeitig, dass sich viele Frauen zur Wahl stellen. Bei diesem frauenpolitischen Frühstück habe ich von meiner 25-jährigen Arbeit als Gemeinderätin berichtet. Mit diesem Bericht wollte ich Mut machen, sich einzumischen. Denn wir brauchen mehr Frauen, die mitbestimmen, sich einbringen und mitentscheiden. Es war ein sehr schöner, aber auch spannender Austausch, den wir natürlich fortsetzen werden.  

30.04.2018

Bundesverdienstkreuz für Prof. Dr. Monika Barz

Ich habe mich so gefreut und es war ein wunderschöner Abend als meine Freundin Monika Barz in der Reutlinger VHS die Auszeichnung von Minister Manfred Lucha für ihre Verdienste als Frauen- und Lesben-Aktivistin erhalten hat. Die Pädagogin, Wissenschaftlerin und Professorin für Frauen- und Geschlechterfragen an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg hat gerade als bekennende Lesbe in … … weiterlesen

29.04.2018

1. Mai: Mehr Gerechtigkeit und faire Löhne

Wir Grünen machen den Tag der Arbeit zum Tag für mehr Gerechtigkeit. Denn auf unserem Arbeitsmarkt geht es alles andere als gerecht zu. Zwar sinkt die Arbeitslosigkeit, aber die Armut vieler Erwerbstätiger bleibt bestehen. 1,16 Millionen Menschen arbeiten und müssen ihren Lohn trotzdem im Jobcenter aufstocken, um über die Runden zu kommen. … weiterlesen

26.04.2018

Girls Day in Berlin

Ich habe mich sehr gefreut, dass zum diesjährigen Girls Day der Bundestagsfraktion Aliah und Lyne aus Reutlingen zu Gast in Berlin waren. Gemeinsam mit vielen anderen jungen Frauen haben sie einen guten Eindruck in den Bundestag und unsere Fraktion bekommen. … weiterlesen

06.04.2018

Gespräch mit der Gleichstellungsbeauftragten

Reutlingen hat endlich auch eine Gleichstellungsbeauftragte. Dafür hat die damalige rot-grüne Landesregierung gesorgt. Wir haben uns über ihre Aufgaben ausgetauscht, über Stolpersteine und über ihre Ziele. Ich bin sehr froh, dass die engagierten Frauen in Reutlingen in Frau Hartmann eine kompetente und engagierte Ansprechpartnerin erhalten haben.   … weiterlesen

17.03.2018

Kleine Anfrage: Gender Pay Gap

Frauen erhalten in Deutschland auch heute noch einen Stundenlohn, der im Durchschnitt 21 % geringer ist als der der Männer. Und daran wird auch das Entgelttransparenzgesetz nichts ändern, das die neue-alte Bundesregierung in der vergangenen Legislaturperiode verabschiedet hat. In einer Kleinen Anfrage habe ich aktuelle Zahlen und Einschätzungen der Bundesregierung abgefragt. Und die Antwort der Bundesregierung ist ernüchternd und zeigt: je besser Frauen ausgebildet sind und je höher sie auf der beruflichen Karriereleiter stehen, umso mehr steigt die Lohnlücke. Das ist einfach ein Skandal. … weiterlesen

16.03.2018

Antrag: Entgeltdiskriminierung verhindern - Verbandsklagerecht einführen

Der Gender Pay Gap ist auch in diesem Jahr unverändert groß. Seit Januar ist nun das sogenannte Entgelttransparenzgesetz in Kraft. Aber es ist unwirksam, da nur wenige Frauen davon profitieren. Die betroffenen Frauen müssen auch weiterhin alleine den schwierigen Weg einer Klage gehen. Wir fordern daher ein Verbandsklagerecht für Betriebsräte, Gewerkschaften und anerkannte Verbände. Die … … weiterlesen

13.03.2018

Grüner Frauenempfang

Am Internationalen Frauentag war ich in Reutlingen unterwegs und heute Abend hatte die Fraktion zum Frauenempfang geladen. Es bleibt wichtig, dass wir Frauenrechte stärken. Der Gender Pay Gap ist groß, Informationen zu Schwangerschaftsabbrüche sind nach wie vor verboten, der Frauenanteil in den Führungsetagen und im Parlament ist niedrig. Wir stellen deshalb Gleichstellung und Frauenrechte weiterhin in den Mittelpunkt unserer Politik. Es war ein toller Abend mit vielen engagierten Gästen.   … weiterlesen

09.03.2018

Kitchen Talk

Görls e.V. hatte eingeladen. Thema war 100 Jahre Frauenwahlrecht. Und eingeladen waren Frauen, die damals und heute bewegen. Die jungen Frauen und Mädchen haben eine tolle Veranstaltung in wunderschöner Atmosphäre organisiert. Sie haben sich mit starken Frauen aus der Vergangenheit beschäftigt und darüber erzählt. Frauen, die sich heute für Frauenrechte stark machen, waren zum Gespräch eingeladen. Mein Thema war „Frauenbündnisse und Solidarität“. Ich habe mich sehr gefreut, dass ich dabei sein durfte und es war ein wirklich schöner Nachmittag. … weiterlesen

08.03.2018

Veranstaltungen rund um den Frauentag

Am Internationalen Frauentag war ich den ganzen Tag unterwegs und überall habe ich tolle engagierte Frauen getroffen. Am Morgen ging es bei FERDA mit dem Internationalen Frauenfrühstück los. Anschließend ging es zum Grünen Infostand auf den Marktplatz, wo ich mit vielen Frauen ins Gespräch gekommen bin. Danach folgte eine Veranstaltung im Rathaus, bei der es um die Wahlrechtsreform ging, die wir in Baden-Württemberg fordern. Und danach habe ich noch bei der Kundgebung „Gemeinsam mit allen Geschlechtern“ auf dem Marktplatz gesprochen. Es war ein wirklich toller Tag – mit beeindruckenden Frauen. Und alle kämpfen für Frauenrechte und Gleichstellung.

Twitter

  1. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @georgrestle: "Tiefpunkt der politischen Kultur im Land". " Mein Kommentar zur Beförderung von Verfassungsschutzpräsident #Maaßen. #Moni

  2. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: 2 mal nach Richtungswechsel technische Probleme bei der #Bahn - jetzt stehen wir wieder. Durchsage: bei den neuen… https://t.co/AiUz4ClBE8

  3. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @ulle_schauws: Wir haben es alle gehört im Plenum - und waren entsetzt!! So, jetzt auch Verantwortung für eigenes politisches Handeln üb…