Inhalt

Frauen

06.04.2018

Gespräch mit der Gleichstellungsbeauftragten

Reutlingen hat endlich auch eine Gleichstellungsbeauftragte. Dafür hat die damalige rot-grüne Landesregierung gesorgt. Wir haben uns über ihre Aufgaben ausgetauscht, über Stolpersteine und über ihre Ziele. Ich bin sehr froh, dass die engagierten Frauen in Reutlingen in Frau Hartmann eine kompetente und engagierte Ansprechpartnerin erhalten haben.   … weiterlesen

17.03.2018

Kleine Anfrage: Gender Pay Gap

Frauen erhalten in Deutschland auch heute noch einen Stundenlohn, der im Durchschnitt 21 % geringer ist als der der Männer. Und daran wird auch das Entgelttransparenzgesetz nichts ändern, das die neue-alte Bundesregierung in der vergangenen Legislaturperiode verabschiedet hat. In einer Kleinen Anfrage habe ich aktuelle Zahlen und Einschätzungen der Bundesregierung abgefragt. Und die Antwort der Bundesregierung ist ernüchternd und zeigt: je besser Frauen ausgebildet sind und je höher sie auf der beruflichen Karriereleiter stehen, umso mehr steigt die Lohnlücke. Das ist einfach ein Skandal. … weiterlesen

16.03.2018

Antrag: Entgeltdiskriminierung verhindern - Verbandsklagerecht einführen

Der Gender Pay Gap ist auch in diesem Jahr unverändert groß. Seit Januar ist nun das sogenannte Entgelttransparenzgesetz in Kraft. Aber es ist unwirksam, da nur wenige Frauen davon profitieren. Die betroffenen Frauen müssen auch weiterhin alleine den schwierigen Weg einer Klage gehen. Wir fordern daher ein Verbandsklagerecht für Betriebsräte, Gewerkschaften und anerkannte Verbände. Die … … weiterlesen

13.03.2018

Grüner Frauenempfang

Am Internationalen Frauentag war ich in Reutlingen unterwegs und heute Abend hatte die Fraktion zum Frauenempfang geladen. Es bleibt wichtig, dass wir Frauenrechte stärken. Der Gender Pay Gap ist groß, Informationen zu Schwangerschaftsabbrüche sind nach wie vor verboten, der Frauenanteil in den Führungsetagen und im Parlament ist niedrig. Wir stellen deshalb Gleichstellung und Frauenrechte weiterhin in den Mittelpunkt unserer Politik. Es war ein toller Abend mit vielen engagierten Gästen.   … weiterlesen

09.03.2018

Kitchen Talk

Görls e.V. hatte eingeladen. Thema war 100 Jahre Frauenwahlrecht. Und eingeladen waren Frauen, die damals und heute bewegen. Die jungen Frauen und Mädchen haben eine tolle Veranstaltung in wunderschöner Atmosphäre organisiert. Sie haben sich mit starken Frauen aus der Vergangenheit beschäftigt und darüber erzählt. Frauen, die sich heute für Frauenrechte stark machen, waren zum Gespräch eingeladen. Mein Thema war „Frauenbündnisse und Solidarität“. Ich habe mich sehr gefreut, dass ich dabei sein durfte und es war ein wirklich schöner Nachmittag. … weiterlesen

08.03.2018

Veranstaltungen rund um den Frauentag

Am Internationalen Frauentag war ich den ganzen Tag unterwegs und überall habe ich tolle engagierte Frauen getroffen. Am Morgen ging es bei FERDA mit dem Internationalen Frauenfrühstück los. Anschließend ging es zum Grünen Infostand auf den Marktplatz, wo ich mit vielen Frauen ins Gespräch gekommen bin. Danach folgte eine Veranstaltung im Rathaus, bei der es um die Wahlrechtsreform ging, die wir in Baden-Württemberg fordern. Und danach habe ich noch bei der Kundgebung „Gemeinsam mit allen Geschlechtern“ auf dem Marktplatz gesprochen. Es war ein wirklich toller Tag – mit beeindruckenden Frauen. Und alle kämpfen für Frauenrechte und Gleichstellung.

07.03.2018

Veranstaltung zum Frauentag in Mannheim

Aktive grüne Frauen haben mich zu einer Veranstaltung zum Frauentag ins Mannheimer Gewerkschaftshaus eingeladen. Gesprochen habe ich an diesem Abend über Geld und Zeit. Frauen verdienen noch immer weniger als Männer. Das neue Entgelttransparenzgesetz wird da nicht viel bewirken und deshalb fordern wir ein Verbandsklagerecht. Zudem brauchen Frauen mehr Zeitsouveränität. Sie sollen mehr Einfluss nehmen können über den Umfang, Lage und Ort ihrer Arbeitszeit. Arbeit muss besser ins Leben passen, denn Arbeitszeit ist Lebenszeit. Es war eine super lebendige Veranstaltung. Der Weg nach Mannheim hat sich wirklich gelohnt.

22.02.2018

Schwangerschaftsabbruch: Paragraf 219a abschaffen

Es ist absurd: Die Ärztinnen und Ärzte dürfen nicht über eine Leistung informieren, die sie aber legal anbieten. In der derzeitigen Fassung und Anwendung verwehrt der Paragraf 219a StGB Frauen eine wichtige Information in einer Notlage. Er schränkt ihre sexuelle Selbstbestimmung ein und er widerspricht der freien Arztwahl und der Berufsfreiheit von Ärztinnen und Ärzten. Wir leben in einer aufgeklärten Gesellschaft im 21. Jahrhundert, daher fordern wir mit einem Gesetzesentwurf, diesen Paragrafen zu streichen. … weiterlesen

23.11.2017

Bundesfrauenkonferenz des DGB

Ich habe mich gefreut, dass ich Zeit hatte noch bei der Bundesfrauenkonferenz des DGB vorbeizuschauen. Die Eröffnung mit Elke Hannack, Reiner Hoffmann und mit dem Podium „Gleichstellung 4.0“ war wirklich interessant. Bei so vielen streitbaren und engagierten Frauen fühle ich mich einfach wohl. … weiterlesen

07.11.2017

FERDA international feiert 10-jähriges Jubiläum

Bei FERDA kommen Frauen zusammen aus unterschiedlichen Milieus, mit unterschiedlichem Bildungsstand, aus unterschiedlichen Herkunftsländern, unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher religiöser Zugehörigkeit. Das Jubiläumsfest mit Rückblick hat gezeigt, dass Begegnung, Bildung und Beratung die Frauen stärkt. … weiterlesen