Inhalt

Auch wichtig!

06.09.2017

„Eine Welt: fair und solidarisch“ mit Uwe Kekeritz MdB

In unserer Welt geht es nicht gerecht zu – und das liegt auch an dem weltweiten Handel, der die von Großkonzernen beherrscht wird. Gemeinsam mit Uwe Kekeritz, Sprecher für Entwicklungspolitik in der grünen Bundestagsfraktion, habe ich daher heute Abend in Pfullingen über einen notwendigen Politikwechsel gesprochen. Das Fazit: wir brauchen einen fairen Handel. Nur so … … weiterlesen

06.09.2017

Fairtrade-Kaffee an der Marienkirche

Ich habe mir sehr gefreut, dass mein Fraktionskollege Uwe Kekeritz zu mir nach Reutlingen gekommen ist. Er ist Sprecher für Entwicklungspolitik und deshalb haben wir den Weltladen besucht und danach passte ein Fairtrade-Kaffee perfekt ins Programm. Vor der Marienkirche haben wir den Tisch mit leckerem Kaffee und Gebäck gedeckt und dabei über den globalen Handel und seine Folgen diskutiert. … weiterlesen

04.09.2017

Ankündigung: Fairtrade-Kaffee an der Marienkirche

Am Mittwoch, den 6. September 2017 von 16.00 bis 18.00 Uhr lade ich ganz herzlich zum Fairtrade-Kaffee am Infostand an der Marienkirche in Reutlingen ein. Mit dabei ist Uwe Kekeritz. Er ist Sprecher für Entwicklungspolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen. Wir decken unseren Kaffeetisch mit leckeren Kaffee, Fruchtsäfte und Gebäck aus fairem Handel und unterstützen so Kleinbauern im globalen Süden und freuen uns auf gute Gespräche. … weiterlesen

23.07.2017

Ankündigung: Veranstaltung mit Landwirtschaftsminister Christian Meyer

„Bäuerliche Betriebe stärken“ – zu dieser Veranstaltung im Rahmen meiner alljährlichen Albtour konnte ich Christian Meyer, den niedersächsischen grünen Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und Albert Werner (Kreisbauernverband) als Gäste gewinnen. Ich lade alle Interessierten ganz herzlich zu dieser spannenden Diskussion ein. … weiterlesen

21.07.2017

Fahrrad-Demo in Reutlingen

Heute sind wir mit dem Rad auf die Straße gegangen, um für bessere Fahrradwege in Reutlingen zu demonstrieren. Es geht vor allem um die Metzgerstraße – sie ist die ideale und schnellste Radverbindung durch die Innenstadt und verbindet wichtige Knotenpunkte. Deswegen sind 160 Radler_innen gekommen und alle wollen endlich FahrradHauptWege. Diese Rad-Demo war wichtig und sie hat auch Spaß gemacht. Gleichzeitig konnte ich mich schon mal für meine Albtour „einradeln“. … weiterlesen

20.07.2017

„Sicherheit in Freiheit“ mit Konstantin von Notz

Auch in Deutschland gibt es mittlerweile Terror und Gewalt, aber auch rechte Hetze und Hass, auf der Straße, im Netz. Das setzt unsere Demokratie unter Druck und besorgt die Menschen. Gemeinsam mit dem stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden und Netzpolitik-Experten, Konstantin von Notz, habe ich daher heute das Thema auf die Agenda gesetzt. … weiterlesen

17.07.2017

Ankündigung: "Sicherheit in Freiheit" mit Konstantin von Notz MdB

„Sicherheit in Freiheit“ – dieses Thema bewegt die Menschen. Ich freue mich, dass ich Konstantin von Notz für diese Veranstaltung gewinnen konnte. Er ist stellvertretender Fraktionsvorsitzender und netzpolitischer Sprecher der grünen Bundestagsfraktion und Mitglied im NSA-Untersuchungsausschuss. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, mit uns über dieses vielschichtige Thema zu diskutieren. … weiterlesen

30.06.2017

Der Bundestag hat „ja“ gesagt

Nach langen Blockaden durch Schwarz-Gelb und zwei großen Koalitionen, nach endlosen Diskussionen, in denen Lesben und Schwulen oft in verletzender Weise die gleiche Würde abgesprochen wurde, sind nun alle Menschen vor dem Standesamt gleich. Der Bundestag hat endlich „ja“ gesagt zur „Ehe für alle“. … weiterlesen

03.06.2017

Besuch im Tierheim

Ich besuche das Tierheim regelmäßig und es ist für mich immer ein sehr schöner Termin. Ich bin immer wieder begeistert, wie engagiert und liebevoll sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die vielen Ehrenamtlichen um all die Tiere kümmern. Sie leisten wirklich tolle Arbeit. Ein großer Teil der Arbeit kann nur mit Spenden finanziert werden. Ich würde mir wünschen, dass das Tierheim endlich verlässlich und ausreichend finanziert wird. … weiterlesen

02.06.2017

„Nein“ zur Infrastrukturgesellschaft in dieser Form

Eine Infrastrukturgesellschaft, die die Bundesautobahnen in die Verantwortung des Bundes überführen, können wir nur dann unterstützen, wenn ganz eindeutig Privatisierungsoptionen dauerhaft ausgeschlossen sind. In letzter Minute wurden zwar diesbezüglich Verbesserungen verhandelt, aber in der Summe reicht uns das nicht aus. Die Privatisierung durch die Hintertür ist damit nicht vom Tisch. Und deshalb haben wir bei dieser Grundgesetzänderung mit „Nein“ gestimmt. … weiterlesen

Twitter

  1. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: Super! Ver.di unterstützt "Fridays for Future"! #Klimaschutz #verdi https://t.co/RN8CNYDN5L

  2. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @MiKellner: Der #DeutschlandTrend zeigt wieder: Die Politik ist jetzt am Zug und muss dringend in Sachen Klimaschutz handeln. Wir können…

  3. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: Schafe, Holzbrillen, geniale Stickarbeiten, Schwarzhalsziegen, Alpakas, Kochkurs mit Menschen mit Behinderung, Nuss… https://t.co/Ax38nDvuOa