Inhalt

Unterwegs

17.07.2018

Sommerfest beim DGB

Jedes Jahr feiert der DGB Baden-Württemberg sein Sommerfest in Stuttgart. Auch in diesem Jahr habe ich bei bestem Wetter viele interessante Gespräche geführt und auch neue Ansprechpartner_innen getroffen. Dieser Austausch ist mir wichtig, denn die Inhalte nehme ich mit nach Berlin. Und abgesehen davon war es einfach auch noch ein sehr netter Abend. … weiterlesen

12.07.2018

Grünes Sommerfest

Die Grünen Baden-Württemberg haben die Verbände zum Sommerfest eingeladen. Gekommen sind viele Vertreter_innen. In entspannter Atmosphäre konnte ich viele gute Gespräche führen. Vor allem habe ich auch mal wieder viele grüne Bekannte getroffen. Und das habe ich ausgiebig genutzt bis zum Ende des Fests. Das hat Spaß gemacht. … weiterlesen

07.07.2018

Treffen mit Prälat Peter Kossen

Ich habe schon häufig von Pfarrer Kossen gelesen. Und jetzt hatte ich ein Gespräch mit ihm in Lengerich in Westfalen. Das hat mich sehr gefreut. Denn er ist ein scharfer Kritiker der zum Teil unmenschlichen Arbeitsverhältnisse von mobil Beschäftigten. Vor allem die Arbeitsbedingungen in der Fleischbranche, aber auch in der Logistik, treiben ihn um. Das Gespräch mit ihm hat mich berührt. … weiterlesen

06.07.2018

Politisch-Philosophisches Lagerfeuergespräch

Ver.di hatte Betriebs- und Personalräte zu einem Wochenende zum Thema Digitalisierung in die Bildungsstätte „Das Bunte Haus“ in Bielefeld eingeladen. Und ich wurde zu einem Podiumsgespräch am Abend eingeladen. Das hat mich gefreut. Die Diskussion war interessant und engagiert. Und es wurden viele Themen angesprochen: Big Data, Künstliche Intelligenz, Stress und Entgrenzung, Überwachung und Leistungskontrolle, Arbeitszeit – und all diese Aspekte müssen in der digitalen Arbeitswelt zum Nutzen der Beschäftigten gestaltet werden.

26.06.2018

Austausch mit dem DGB

Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat die Fachpolitiker_innen aus dem Bundestag eingeladen, um sich auszutauschen. An so einem Abend kann ich mit vielen Leuten verschiedene Themen besprechen, ohne immer langwierig Termine zu vereinbaren. Das erleichtert meine parlamentarische Arbeit. Der Abend befördert zudem die Kommunikation zwischen den Fraktionen. Auch das ist gut. Insgesamt waren die Gespräche informativ und das in einer guten Atmosphäre.

11.06.2018

Podiumsdiskussion des VBOB

„Mit Sicherheit. In Zukunft. Digital.“ - unter diesem Motto stand der Bundesvertretertag des Verbandes der Beschäftigten der obersten und oberen Bundesbehörden (VBOB), der am 11. und 12. Juni in Berlin stattfand. In der Podiumsdiskussion mit Abgeordneten des Bundestages wurden die aktuellen Herausforderungen der Digitalisierung in der Bundesverwaltung diskutiert. Meine Stichworte dazu waren frühzeitige Weiterbildung, ausreichend Personal, gute gesunde Arbeitsbedingungen und vor allem das Thema Zeitsouveränität, das mich dabei besonders umtreibt. Denn von der Digitalisierung müssen auch die Beschäftigten profitieren.

05.06.2018

Jahresempfang der Caritas

Der Rahmen für den Jahresempfang im Katholischen Schulzentrum „Edith Stein“ war gut gewählt. Und auch das Thema „bezahlbarer Wohnraum“ war aktuell. Wichtig sind aber auch die vielen guten Gespräche, die an so einem Abend möglich sind. Ich habe viele bekannte Gesichter getroffen – unter anderem auch Vertreter der Mitarbeiterseite der Arbeitsrechtlichen Kommission des Deutschen Caritasverbandes. Es war ein sehr interessanter Abend. … weiterlesen

04.06.2018

Speed-Dating bei der dbb jugend

„Beamte – Deal or no deal?“ – beim 2. Parlamentarischen Abend wollten die dbb jugend und deren Jugendpolitische Kommission von uns Abgeordneten wissen, wie wir zum Berufsbeamtentum stehen. An insgesamt sechs Tischen, jeweils zu den Themen Berufsbeamtentum und Streikverbot, Aufstiegsmöglichkeiten und Wertschätzung/Work-Life-Balance, konnten wir uns mit dem Berufsnachwuchs jeweils zehn Minuten austauschen. Das politische Speed-Dating war eine tolle Form des Austauschs. … weiterlesen

16.05.2018

Bezirksabend DGB Baden-Württemberg

Im Rahmen des DGB-Bundeskongresses hat auch der DGB Baden-Württemberg zu einem Treffen am Abend eingeladen. Wegen anderen Terminen konnte ich leider erst später kommen. Aber es hat sich gelohnt. Denn ich habe viele bekannte Gesichter getroffen und wir hatten einen schönen Abend. Der Kontakt mit den Gewerkschafter_innen aus meinem Bundesland und vor allem mit Martin Kunzmann ist mir natürlich besonders wichtig. … weiterlesen

16.05.2018

Parlamentarischer Abend der ak.mas

Die ak.mas ist die Mitarbeitervertretung der Caritas. Sie hatten zum Empfang eingeladen, der unter dem Motto „Mit dem Sozialen Staat machen!“ stand. Thomas Rühl, Sprecher der Caritas Mitarbeiterseite sagte bei seiner Einführung: "Das Soziale in der Marktwirtschaft ist nicht nur Kostenfaktor, sondern Erfolgsfaktor: Tarifbindung von Arbeit, unbefristete Beschäftigung, paritätische Finanzierung der sozialen Sicherung, gute Rente und gute Pflege – so viel Sozialstaat steht den Menschen zu und sichert den sozialen Frieden." Damit ist alles gesagt!