Inhalt

Unterwegs

17.05.2019

Symposium zum 80. Geburtstag von Prof. Dr. Wolfgang Däubler

Prof. Dr. Wolfgang Däubler ist 80 geworden und deshalb gab es in Frankfurt bei der IG Metall eine Festveranstaltung. Ich war eingeladen, um bei einer Podiumsdiskussion mitzuwirken. Diskutiert wurde, wie wichtig „strategische Prozessführung“ ist. Das Thema war interessant. Vor allem aber war es eine wunderschöne und wertschätzende Veranstaltung für einen großen Rechtswissenschaftler, den ich sehr schätze. Und ich habe mich sehr geehrt gefühlt, dass ich mit dabei sein durfte. … weiterlesen

15.05.2019

Treffen mit dem spanischen Botschafter

Der Botschafter von Spanien hatte die Parlamentariergruppe Portugal Spanien zu einem Gespräch eingeladen. Ich bin stellvertretende Vorsitzende dieser Gruppe und war natürlich mit dabei. Das Gespräch war sehr informativ. Im Mittelpunkt standen natürlich das Ergebnis der Wahlen in Spanien und Einschätzungen zur Regierungsbildung.

07.05.2019

DGB Mai-Fest

Das Mai-Fest des DGB war super. Ich hatte viele gute Gespräche und die Stimmung war sehr gut. Ein angenehmer Abend in der Sitzungswoche tut gut. Und deshalb war ich auch mal wieder bis zum Schluss an diesem schönen Abend dort unterwegs. … weiterlesen

07.05.2019

Hauptstadtdialog bei der Deutschen Gesellschaft für Personalführung e.V.

Beim Hauptstadtdialog habe ich über aktuelle Fragestellungen und Themen meines politischen Alltags berichtet und diskutiert. Dabei ging es unter anderem um ein Recht auf Home Office, um die Digitalisierung und wie immer, wenn ich die Arbeitgeberseite besuche, um das Arbeitszeitgesetz. Es war eine sehr nette Form, denn ich wurde interviewt und danach gab es viele interessierte Fragen. Insgesamt war der Dialog ein sehr gelungenes Format, zu dem ich gerne wieder komme.

04.05.2019

Sitzung der Bundesarbeitsgemeinschaft Arbeit, Soziales und Gesundheit

Schön, dass ich wieder mal Zeit hatte, an der BAG-Sitzung teilzunehmen. Ich habe über Ideen zum kirchlichen Arbeitsrecht gesprochen und auch unsere Überlegung für ein Recht auf Homeoffice dargelegt. Anschließend hatten wir eine interessante Diskussion. Es ist immer gut, in den direkten Austausch mit der Parteibasis zu gehen. … weiterlesen

01.05.2019

1. Mai Kundgebung in Berlin

Zum ersten Mal war ich am 1. Mai nicht in Reutlingen, sondern in Berlin. Da habe ich mir die Gelegenheit natürlich nicht entgehen lassen und bin zur Kundgebung des DGB zum Brandenburger Tor gegangen. Es war toll zu sehen, dass so viele Menschen dem Aufruf gefolgt sind und für ein solidarisches und gerechtes Europa demonstriert haben. Wichtig dabei war auch die klare Haltung gegen Rechts – da können wir uns immer auf die Gewerkschaften verlassen. … weiterlesen

26.04.2019

Unterwegs in Waldshut-Tiengen

Ich war in Waldshut-Tiengen unterwegs. Zuerst habe ich einen Beschäftigungs- und Qualifizierungsträger besucht. Und abends war ich zu einer Diskussion zum Thema „gerechte Arbeit“ eingeladen. Es war interessanter und angenehmer Veranstaltungstag. … weiterlesen

29.03.2019

RechtGrün in Kassel

RechtGrün hat sich dieses Jahr im Bundessozialgericht in Kassel getroffen. Auch dieses Mal war die Veranstaltung prominent besetzt. Die Diskussion im Fishbowl hatte zum Thema: „Modelle der Grundsicherung – Von der Kindheit bis ins Alter“. Welche Grundsicherung wollen wir? Kindergrundsicherung? Bedarfsprüfung? Abhängig vom Erwerbsleben? Bedingungslos oder nicht? Grundsicherung im Alter? Den Input machte Dr. Rainer Schlegel, Präsident des Bundessozialgerichts. Für mich steht bei diesem Thema immer die Würde der Menschen im Mittelpunkt. Es war eine wirklich sehr spannende Veranstaltung.

28.03.2019

Veranstaltung zum Frauenwahlrecht

Weil der Stadt organisiert jedes Jahr die „Frauenwochen“ und hat mich gemeinsam mit anderen Politikerinnen zu einer Gesprächsrunde eingeladen. Es ging um den Frauenanteil im Bundestag und wie wir dort Gleichstellung erreichen wollen. Für mich ist klar: wir brauchen gesetzliche Regelungen. Darüber hinaus haben wir über unsere Arbeit im Bundestag gesprochen und erzählt was uns dazu bewegt hat in die Politik zu gehen. Anschließend haben wir uns den Fragen der Gäste gestellt. Das war ein netter und schöner Abend.

26.03.2019

Veranstaltung zu sozialer Sicherheit und Digitalisierung

Der grüne Kreisverband Odenwald-Kraichgau hat meinen grünen Kollegen Daynal Bayaz und mich und zwei Gewerkschafter zu einer Veranstaltung eingeladen, bei der wir wichtige Themen zum Grundsatzprogramm diskutiert haben. Es ging um die soziale Sicherheit und Digitalisierung. Für mich ist klar: Hartz IV muss stark verändert werden. Die Absicherung muss armutsfest sein und es darf keine Sanktionen mehr geben. Und die digitale Arbeitswelt muss politisch gestaltet werden, damit Arbeit existenzsichernd ist und alle ein menschenwürdiges Leben führen können. Wir haben viel diskutiert. Es war toll zu sehen, dass wir so viele engagierte Grüne vor Ort haben, die sich über dieses wichtige Thema Gedanken machen und sich einmischen wollen.

Twitter

  1. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @GruenSprecher: “Wer das Klima schont, wird belohnt. Wir wollen den ökologischen Umbau sozial gerecht gestalten.” - Anton #Hofreiter im…

  2. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @Die_Gruenen: Hans Christian Ströbele @MdB_Stroebele feiert heute seinen 80. Geburtstag. Ströbi, leidenschaftlicher Demonstrant, Mann de…

  3. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @GrueneBundestag: Beim zukünftigen Wandel des Arbeitsmarkts wird die Arbeitsagentur eine zentrale Rolle spielen. Wir wollen daher die Ar…