Inhalt

Unterwegs

15.09.2018

Bundestreffen Grünes Grundeinkommen

Endlich hat es wieder einmal geklappt, dass sich viele Grüne, die sich für ein Grundeinkommen stark machen, getroffen haben – dieses Mal in Erfurt. Wir haben uns viel Zeit für den Austausch genommen, um zu berichten, wie es in den verschiedenen Bundesländern aussieht. Und natürlich haben wir nach vorne geschaut in Richtung neues Grundsatzprogramm. In … … weiterlesen

11.09.2018

Veranstaltung "Wie gestalten wir Arbeit im digitalen Wandel?"

Frühmorgens ging es schon los im Breakfastclub von whatsnext. Chance oder Risiko? Das ist die am häufigsten gestellte Frage, wenn es um die Digitalisierung der Arbeitswelt geht. Meine Forderung ist, dass die Arbeitsbedingungen in der digitalen Arbeitswelt fair sein müssen. Die Diskussion war wie immer kontrovers – aber auch interessant. Eingeladen waren Abgeordnete von SPD, … … weiterlesen

07.09.2018

Veranstaltung „Gerechte Arbeit“ in Neuwied

Die Veranstaltung in Neuwied zusammen mit Rüdiger Hof vom dortigen DGB war super interessant. Nach den Inputs gab es viele Fragen und eine engagierte Diskussion, deshalb haben wir sogar zeitlich mächtig überzogen. Das war aber auch nötig, denn es ging um die vielfältigsten Themen – Leiharbeit, Befristungen, Mindestlohn, Mitbestimmung, Arbeitszeit, Stress, Langzeitarbeitslosigkeit und auch ums Grundeinkommen. Der Abend hat mir wirklich sehr gefallen. … weiterlesen

29.08.2018

Ankündigung: Veranstaltung „Gerechte Arbeit!“ in Neuwied

Gemeinsam mit dem DGB-Kreisvorsitzenden Rüdiger Hof und hoffentlich vielen Gästen werde ich über die Bedeutung von Arbeit, über gerechte Arbeit und sichere Arbeitsbedingungen diskutieren. Ein Viertel der Beschäftigten befindet sich immer noch in kleinen Teilzeitjobs, Leiharbeit, Arbeit auf Abruf, Minijobs oder in befristeten Jobs. Ungerechte Löhne und schlechte Arbeitsbedingungen  führen zu Armut und machen krank. Andere wiederum sind lange arbeitslos. Auch sie brauchen Chancen und Perspektiven. All diese Aspekte müssen endlich im Mittelpunkt der Politik stehen, denn nur so stärken wir den  gesellschaftlichen Zusammenhalt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, mit uns über diese wichtigen Themen zu diskutieren.

17.07.2018

Sommerfest beim DGB

Jedes Jahr feiert der DGB Baden-Württemberg sein Sommerfest in Stuttgart. Auch in diesem Jahr habe ich bei bestem Wetter viele interessante Gespräche geführt und auch neue Ansprechpartner_innen getroffen. Dieser Austausch ist mir wichtig, denn die Inhalte nehme ich mit nach Berlin. Und abgesehen davon war es einfach auch noch ein sehr netter Abend. … weiterlesen

12.07.2018

Grünes Sommerfest

Die Grünen Baden-Württemberg haben die Verbände zum Sommerfest eingeladen. Gekommen sind viele Vertreter_innen. In entspannter Atmosphäre konnte ich viele gute Gespräche führen. Vor allem habe ich auch mal wieder viele grüne Bekannte getroffen. Und das habe ich ausgiebig genutzt bis zum Ende des Fests. Das hat Spaß gemacht. … weiterlesen

07.07.2018

Treffen mit Prälat Peter Kossen

Ich habe schon häufig von Pfarrer Kossen gelesen. Und jetzt hatte ich ein Gespräch mit ihm in Lengerich in Westfalen. Das hat mich sehr gefreut. Denn er ist ein scharfer Kritiker der zum Teil unmenschlichen Arbeitsverhältnisse von mobil Beschäftigten. Vor allem die Arbeitsbedingungen in der Fleischbranche, aber auch in der Logistik, treiben ihn um. Das Gespräch mit ihm hat mich berührt. … weiterlesen

06.07.2018

Politisch-Philosophisches Lagerfeuergespräch

Ver.di hatte Betriebs- und Personalräte zu einem Wochenende zum Thema Digitalisierung in die Bildungsstätte „Das Bunte Haus“ in Bielefeld eingeladen. Und ich wurde zu einem Podiumsgespräch am Abend eingeladen. Das hat mich gefreut. Die Diskussion war interessant und engagiert. Und es wurden viele Themen angesprochen: Big Data, Künstliche Intelligenz, Stress und Entgrenzung, Überwachung und Leistungskontrolle, Arbeitszeit – und all diese Aspekte müssen in der digitalen Arbeitswelt zum Nutzen der Beschäftigten gestaltet werden.

26.06.2018

Austausch mit dem DGB

Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat die Fachpolitiker_innen aus dem Bundestag eingeladen, um sich auszutauschen. An so einem Abend kann ich mit vielen Leuten verschiedene Themen besprechen, ohne immer langwierig Termine zu vereinbaren. Das erleichtert meine parlamentarische Arbeit. Der Abend befördert zudem die Kommunikation zwischen den Fraktionen. Auch das ist gut. Insgesamt waren die Gespräche informativ und das in einer guten Atmosphäre.

11.06.2018

Podiumsdiskussion des VBOB

„Mit Sicherheit. In Zukunft. Digital.“ - unter diesem Motto stand der Bundesvertretertag des Verbandes der Beschäftigten der obersten und oberen Bundesbehörden (VBOB), der am 11. und 12. Juni in Berlin stattfand. In der Podiumsdiskussion mit Abgeordneten des Bundestages wurden die aktuellen Herausforderungen der Digitalisierung in der Bundesverwaltung diskutiert. Meine Stichworte dazu waren frühzeitige Weiterbildung, ausreichend Personal, gute gesunde Arbeitsbedingungen und vor allem das Thema Zeitsouveränität, das mich dabei besonders umtreibt. Denn von der Digitalisierung müssen auch die Beschäftigten profitieren.