Inhalt

22.01.2016

Asylcafé International in Metzingen

16-01-22_Asylcafe_Metzingen

Gemeinsam mit Kerstin Lamparter, Landtagskandidatin im Wahlkreis 61, habe ich in Metzingen und den dortigen Asylkreis besucht. Im Ermstal läuft es gut. Viele Ehrenamtliche machen dort eine wunderbare Arbeit, um den Geflüchteten eine Orientierung in Deutschland zu gebe. Ihre Arbeit hat Anerkennung und Wertschätzung verdient. An diesem Abend war das Asylcafé, wie immer, gut besucht. Überall haben Kinder gespielt. Die Erwachsenen haben geplaudert und Informationen ausgetauscht. Leute, die sich engagieren wollen, wurden über die Möglichkeiten informiert. Die Atmosphäre war einfach toll.

Twitter

  1. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: Super! Ver.di unterstützt "Fridays for Future"! #Klimaschutz #verdi https://t.co/RN8CNYDN5L

  2. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @MiKellner: Der #DeutschlandTrend zeigt wieder: Die Politik ist jetzt am Zug und muss dringend in Sachen Klimaschutz handeln. Wir können…

  3. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: Schafe, Holzbrillen, geniale Stickarbeiten, Schwarzhalsziegen, Alpakas, Kochkurs mit Menschen mit Behinderung, Nuss… https://t.co/Ax38nDvuOa