Inhalt

Wahlkreis

13.11.2017

Besuch bei MYPEGASUS

Ich habe die Firmenzentrale der bundesweit tätigen Transfergesellschaft MYPEGASUS besucht, die jetzt auch für das Bodenpersonal von Air Berlin zuständig ist. Transfergesellschaften, Digitalisierung und Air Berlin – es war ein breiter Themenmix, den ich mit dem Geschäftsführer, Jan Kiehne, besprochen habe. … weiterlesen

07.11.2017

FERDA international feiert 10-jähriges Jubiläum

Bei FERDA kommen Frauen zusammen aus unterschiedlichen Milieus, mit unterschiedlichem Bildungsstand, aus unterschiedlichen Herkunftsländern, unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher religiöser Zugehörigkeit. Das Jubiläumsfest mit Rückblick hat gezeigt, dass Begegnung, Bildung und Beratung die Frauen stärkt. … weiterlesen

02.11.2017

Newsletter Nr. 14

Liebe Leserinnen und Leser, ich bin spät dran mit meinem Newsletter nach der Bundestagswahl. Aber seit dem Wahlabend überschlagen sich für uns Grüne die Ereignisse. Da fehlte bislang einfach die Ruhe, um zurück zu schauen. Das möchte ich jetzt nachholen. … weiterlesen

28.10.2017

Mobilitätskongress 2030

Der Landrat hatte zum Mobilitätskongress in meinen Heimatort Pliezhausen eingeladen. Nachhaltige Mobilität ist ein urgrünes Thema. Deshalb passte es auch, dass der grüne Verkehrsminister, Winfried Hermann, mit dabei war. Es gab Vorträge und Diskussionsrunden und die Themen waren Neue Mobilität, Autonomes Fahren, Digitalisierung, Vernetzung. Es war interessant und spannend, aber leider musste ich wegen einer weiteren Telefonkonferenz zur Jamaika-Sondierung früher gehen. … weiterlesen

26.10.2017

Schüler_innen der Freien Georgenschule

Es war der erste Besuch von Schülerinnen und Schüler aus dem Wahlkreis in dieser Legislaturperiode. Nach den vielen internen Sitzungen war das eine sehr angenehme Abwechslung. Die jungen Leute waren super interessiert. Sie haben viel nachgefragt. Natürlich ging es auch um die Sondierungen, aber auch um viele inhaltlichen Themen. Das Gespräch hat wirklich Spaß gemacht. … weiterlesen

20.10.2017

Kreismitgliederversammlung

Die Mitglieder im Kreisverband Reutlingen haben sich erstmalig nach der Bundestagswahl getroffen. Im Mittelpunkt standen die Wahlnachlese und die aktuellen Entwicklungen zu den Sondierungen. Es war ein intensiver und langer Abend mit guten Debatten. … weiterlesen

08.10.2017

Fest im Mehrgenerationenhaus

Das Mehrgenerationenhaus in Reutlingen hat zum Fest der Generationen und Kulturen eingeladen. Ich bin dort Patin und bin natürlich sehr gerne gekommen. Es gab leckeres Essen, gute Musik und jede Menge nette Leute, mit denen ich ins Gespräch gekommen bin. Mir wurde auch wieder bewusst, was das Haus für eine tolle Arbeit macht.

07.10.2017

Danke-Infostand

13,9 Prozent der Zweitstimmen und 14,3 Prozent der Erststimmen – über dieses gute persönliche Ergebnis habe ich mich sehr gefreut. Und dafür wollte ich mich persönlich bei den Menschen bedanken. Am Infostand auf dem Marktplatz in Reutlingen hatte ich viele nette Gespräche und viele haben sich mit mir über die mit Sicherheit schwierigen Koalitionsverhandlungen ausgetauscht. Vielen Dank an alle, die mich gewählt haben! … weiterlesen

03.10.2017

Einwohnerempfang in Dettingen

Den Tag der Deutschen Einheit überlässt Landrat Thomas Reumann nicht den großen Städten oder den zentralen Kundgebungen. Auch dieses Jahr gab es einen Empfang und zwar in Dettingen. Er kritisierte scharf die Politik des Abschottens, der Egoismen und des Kirchturmdenkens. Und er erinnerte daran, dass es gerade mal 5 Jahre her ist, dass die EU den Friedensnobelpreis erhalten hat. Wir tragen also Verantwortung für Frieden und Freiheit. Thema war dieses Jahr der Begriff „Heimat“ und mit dabei war unsere grüne Europaabgeordnete, Maria Heubuch. Es war interessant.

30.09.2017

1. Reutlinger Integrationsturnier

Das 1. Reutlinger Integrationsturnier war ein tolles Fußball-Ereignis. Unser grünes Team war eine von 30 Mannschaften und mit dabei waren viele Geflüchtete. Nach der Wahl, mit dem Einzug der AfD in den Bundestag, war dieses Turnier genau das richtige Zeichen zur richtigen Zeit. Es war ein Zeichen für Toleranz, Vielfalt und Offenheit. An diesem Tag spielte die Herkunft keine Rolle – alle wollten nur Fußball spielen und auch gewinnen. So kann Integration gelingen, denn Integration geht über das Zusammenleben, über Freizeit und das gemeinsame Erleben. … weiterlesen