Inhalt

Pinnwand

03.10.2017

Einwohnerempfang des Landkreises

In diesem Jahr stand der Empfang am Tag der Deutschen Einheit in Dettingen unter dem Motto „Heimat“. Die Assoziationen dazu sind sehr unterschiedlich. Das hat die Diskussion dazu gezeigt. Gefreut habe ich mich, dass unsere grüne Europaabgeordnete, Maria Heubuch, eingeladen war. Sie als bodenständige Bäuerin und leidenschaftliche Europäerin hat gut in die Debatte gepasst.

30.09.2017

1. Integrationsturnier

Das 1. Reutlinger Integrationsturnier war ein tolles Fußball-Ereignis. Unser grünes Team war eine von 30 Mannschaften und mit dabei waren viele Geflüchtete. Nach der Wahl, mit dem Einzug der AfD in den Bundestag, war dieses Turnier genau das richtige Zeichen zur richtigen Zeit. Es war ein Zeichen für Toleranz, Vielfalt und Offenheit. An diesem Tag spielte die Herkunft keine Rolle – alle wollten nur Fußball spielen und auch gewinnen. So kann Integration gelingen, denn Integration geht über das Zusammenleben, über Freizeit und das gemeinsame Erleben.

26.09.2017

Erste Fraktionssitzung

Gleich am Montag nach der Wahl begannen die ersten Gespräche in Berlin und am Dienstag hatten wir eine Fraktionssitzung mit den „alten“ und neuen Abgeordneten. Die Atmosphäre bei der Fraktionssitzung war ambivalent – es trafen sich Freude, Nachdenklichkeit, Sorge und kämpferische Stimmung. Und eines war klar: es wird lange dauern bis unsere Fraktion und insbesondere eine Bundesregierung tatsächlich arbeitsfähig sein werden. (mehr)

25.09.2017

Wahlfete

Ich bedanke mich ganz herzlich für das Vertrauen. Ich freue mich sehr, dass ich erneut vier Jahre lang im Bundestag grüne Politik vertreten darf. 13,9 Prozent der Zweitstimmen und 14,3 Prozent der Erststimmen – über dieses gute persönliche Ergebnis habe ich mich sehr gefreut. All das war aber nur möglich mit einem tollen, engagierten Team, das mich wunderbar im Wahlkampf begleitet hat. Herzlichen Dank! (mehr)

21.09.2017

Infostand in Reutlingen

Der Countdown läuft – noch 3 Tage bis zur Wahl. Heute war ich wieder fünf Stunden auf dem Marktplatz in Reutlingen unterwegs und habe um Stimmen geworben. Am Donnerstag ist es etwas ruhiger. So hatte ich auch mehr Zeit für die Menschen. Unsere grünen Ideen kommen gut an bei den Leuten. Die vielen guten Gespräche bestärken mich und geben mir ein gutes Gefühl.

21.09.2017

Jugendkonferenz beim Stadtjugendring

Heute kam ich mit den jungen Menschen ins Gespräch. Sechs Themen, sechs Räume – so wurden wir befragt. Die Themen Flüchtlingspolitik und Umwelt wurden so lange und intensiv diskutiert, dass ich für die anderen Themen gar keine Zeit hatte. Es war toll, wie viele junge Menschen da waren und uns befragt haben. Danach ging es vor der Tür noch zwei Stunden weiter. Es tut gut zu sehen, dass sich so viele junge Menschen über Politik Gedanken machen und Demokratie leben und vor allem klar rechte Politik ablehnen.

19.09.2017

Podium Südwest Presse

Rund 400 Besucher_innen waren in der Stadthalle in Metzingen. Das Podium hat mir gut gefallen, denn es wurde wirklich heftig diskutiert, weil wir auch mal auf die Antworten der anderen reagieren konnten. Bei der Probeabstimmung vor der Veranstaltung bin ich auf 19 Prozent gekommen. Das hat mich wirklich gefreut. Jetzt bin ich auf das Ergebnis bei der zweiten Abstimmung nach der Veranstaltung gespannt.

18.09.2017

Der teuerste Finanzminister der Geschichte

Steuerpolitik kann dafür sorgen, dass Wohlstand besser verteilt wird. Doch in Deutschland passiert das Gegenteil. Dieser Ansicht ist mein Kollege, der finanzpolitische Sprecher der grünen Bundestagsfraktion, Dr. Gerhard Schick. Deshalb hatte ich den ausgewiesenen Finanzexperten nach Reutlingen eingeladen. Und das Motto des Abends lautete: „Ungleichheit und Steuerbetrug – kann sich Deutschland das wirklich leisten?“ (mehr)

18.09.2017

Jürgen Trittin in Reutlingen

Mit Jürgen Trittin habe ich heute alle Redaktionen in Reutlingen besucht. Er ist noch immer einer der bekanntesten Grünen und wird ständig auf der Straße angesprochen. In den Gesprächen war er optimistisch, dass wir Grünen drittstärkste Fraktion werden können. Seine Aussagen und Haltung – egal zu welchem Thema – waren wie immer deutlich und klar. (mehr)

15.09.2017

Klimaschutz, Gerechtigkeit und Bürgerrechte

Ich hatte zu einer Veranstaltung in Pliezhausen, meiner Heimatgemeinde, eingeladen. Umwelt und Gerechtigkeit war das Thema. Die Klimakrise ist bereits heute spürbar und die nächste Bundesregierung muss beim Klimaschutz konsequent handeln. Gleichzeitig steht grüne Politik für mehr Gerechtigkeit. Kinderarmut und Altersarmut müssen verhindert werden und das steht ganz oben auf der grünen Agenda. In der Diskussion danach entstand zudem eine Debatte über Sicherheit und Freiheit. (mehr)