Inhalt

15.11.2018

Bundesweite Betriebsrätekonferenz Leiharbeit

Der DGB hatte in Berlin zu einem Podium mit der Fragestellung „Perspektive Leiharbeit – alte und neue Aufgaben der Regierung?“ eingeladen. Meine Haltung ist eindeutig: Es besteht immer noch Handlungsbedarf. Daran hat auch das Gesetz von 2017 nichts geändert. Denn Equal Pay ab neun Monate ist immer noch nicht fair und die Höchstüberlassungsdauer von 18 Monaten verhindert auch nicht den Missbrauch in der Leiharbeit. Wir brauchen Equal Pay vom ersten Tag an – und eine Flexibilitätsprämie für die Leiharbeitskräfte. Nur so kann eine faire Balance zwischen den Flexibilitätsinteressen der Wirtschaft und dem Schutzbedürfnis der Leiharbeitskräfte hergestellt werden.

Twitter

  1. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @georgrestle: Höcke und die Pressefreiheit. „Es ist klar, dass es mit mir kein Interview für Sie mehr geben wird. Vielleicht werde ich j…

  2. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: Der Wandel der Automobilindustrie muss #ökologisch + #sozial ausgestaltet werden. Zentral sind ein neues… https://t.co/Pg2ifOY9dj

  3. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @SPIEGELONLINE: Niklas Frank ist der Sohn des ehemaligen NS-Generalgouverneurs im besetzten Polen, Hans Frank. In einem persönlichen Ess…