Inhalt

04.10.2018

Diskussion in Karlsruhe

Der Kreisverband Karlsruhe hatte mich eingeladen, um mit mir über das neue Grundsatzprogramm der Grünen zu diskutieren. Es ging vor allem um die Themen Arbeit, Soziales und Wirtschaft. Die Digitalisierung wird die Arbeitswelt nachhaltig verändern. Hier muss die Politik gestalten, denn es gibt viele Chancen, aber auch Risiken. Gemeinsam mit den Gästen haben wir darüber diskutiert, was getan werden muss, damit alle vom digitalen Wandel profitieren. Es ging um gute Arbeit, Arbeitszeit, soziale Absicherung und auch um das Grundeinkommen. Das war ein guter Austausch, der Spaß gemacht hat.

Twitter

  1. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @fbrantner: Papazeit für das Baby direkt nach der Geburt? Die #EuropäischeUnion #EU sieht das vor - aber Ministerin Giffey @BMFSFJ sieht…

  2. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: #Langzeitarbeitslose dürfen nicht aufs Abstellgleis gestellt werden. Sie brauchen die gleichen Chancen auf Weiterbi… https://t.co/K8uCQZeiBv

  3. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: Der #DGB Baden-Württemberg hatte zum Sommerfest geladen. Bei toller Atmosphäre, schönem Wetter und guter Musik hatt… https://t.co/BhglbMlZ3b