Inhalt

Sozialstaat

07.02.2018

Bedienen in der Vesperkirche

Ich habe heute wie jedes Jahr in der Vesperkirche geholfen und diejenigen bedient, die nicht auf der Sonnenseite unserer Gesellschaft leben. Das Engagement in der Vesperkirche ist wichtig und das Engagement der Ehrenamtlichen großartig. So erfahren die Menschen Wertschätzung und Respekt. Und die Vesperkirche zeigt auch, dass die nächste Bundesregierung Armut ernst nehmen und verhindern muss. … weiterlesen

02.02.2018

Festvortrag in der evangelisch-methodistischen Kirche Pliezhausen

Die Einladung von Pastor Ulrich Ziegler, beim Neujahrsempfang in meinem Heimatort den Festvortrag zu halten, hat mich sehr gefreut. Ich musste auch nicht lange über das Thema nachdenken. Ich wollte über den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft reden. Das Thema passt in die Zeit. Denn wenn rechtspopulistische Kräfte immer mehr spalten, dann müssen wir für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft eintreten. Ein Festvortrag in einer Kirche und dann auch noch zu diesem Thema, das war für mich etwas ganz Besonderes. … weiterlesen

24.01.2018

Expertenbeirat zur Begleitung der Studie „Mindestens den Mindestlohn“

Ich habe mich sehr gefreut, dass der Landesverband Kindertagespflege mich in den Expertenbeirat berufen hat. Die Studie soll die Berechnung des durchschnittlichen Verdienstes von Tagespflegepersonen und die Entwicklung von Optimierungsmöglichkeiten untersuchen. Da arbeite ich gerne mit, denn schon allein der Begriff „Geldleistung“ ist aus meiner Sicht hier falsch. Hier handelt es sich um Honorare und die müssen leistungsgerecht, angemessen und fair ausgestaltet sein.

16.01.2018

Parlamentarischer Abend der SOKA-BAU

Es war interessant beim parlamentarischen Abend der SOKA-BAU. Wir haben die neuesten Infos zur Urlaubs- und Lohnausgleichskasse der Bauwirtschaft und der Zusatzversorgungskasse des Baugewerbes erhalten. Hier geht es um allgemeinverbindlich erklärte Tarifverträge und die sind wichtig. Deshalb mache ich mich auch stark für SOKA-BAU. Vor allem hatte ich auch viele gute Gespräche, u.a. mit Robert Feiger, dem Bundesvorsitzenden der IG BAU. … weiterlesen

03.12.2017

Benefizessen der Bürgerstiftung

Ich habe mich sehr gefreut, dass ich Zeit hatte für das Benefizessen der Bürgerstiftung in Reutlingen. Es war ein sehr schöner Abend mit vielen guten Gesprächen. Vor allem wurde wieder deutlich, wie wichtig die Arbeit der Bürgerstiftung ist. Mit einer Fördersumme von rund 52.000 Euro wurden viele wichtige Projekte unterstützt – beispielsweise FERDA international, „Abenteuer Wald“ der Jos-Weiss-Schule oder das Theater Patati-Patata. Das Engagement der Bürgerstiftung ist wirklich beeindruckend und deshalb habe ich beschlossen, Patin zu werden.

30.11.2017

Notwendig ist ein Sozialer Arbeitsmarkt

Die neusten Arbeitsmarktzahlen sind zunächst mal erfreulich: die Zahl der Erwerbslosen in Deutschland sinkt auch im Winter weiter und liegt jetzt bei 2,368 Millionen. Nicht vergessen sollten wir aber diejenigen, die länger als ein Jahr ohne Arbeit sind. Denn trotz guter Konjunkturlage bleibt die Zahl der langzeitarbeitslosen Menschen in Deutschland seit Jahren auf hohem Niveau. … weiterlesen

13.11.2017

Besuch bei MYPEGASUS

Ich habe die Firmenzentrale der bundesweit tätigen Transfergesellschaft MYPEGASUS besucht, die jetzt auch für das Bodenpersonal von Air Berlin zuständig ist. Transfergesellschaften, Digitalisierung und Air Berlin – es war ein breiter Themenmix, den ich mit dem Geschäftsführer, Jan Kiehne, besprochen habe. … weiterlesen

07.11.2017

FERDA international feiert 10-jähriges Jubiläum

Bei FERDA kommen Frauen zusammen aus unterschiedlichen Milieus, mit unterschiedlichem Bildungsstand, aus unterschiedlichen Herkunftsländern, unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher religiöser Zugehörigkeit. Das Jubiläumsfest mit Rückblick hat gezeigt, dass Begegnung, Bildung und Beratung die Frauen stärkt. … weiterlesen

23.10.2017

Stakeholdertreffen Behindertenpolitik

Wir haben uns zur Vorbereitung für mögliche Koalitionsverhandlungen mit Akteuren aus dem Bereich Behindertenpolitik getroffen. Gerade in diesem Politikfeld sind weitere Reformen dringend notwendig. Das Bundesteilhabegesetz muss weiter entwickelt werden, beispielsweise beim Budget für Arbeit und bei den Schnittpunkten zur Pflege. Und auch der Wahlrechtsausschluss muss endlich abgeschafft werden. … weiterlesen

09.10.2017

Eröffnung Gewerkschaftstag der IG BAU

Ich war bei der Eröffnung des 22. Ordentlichen Gewerkschaftstags der IG BAU in Berlin. Endlich war ich mal wieder bei einem ganz normalen Termin mit anderen Themen. Gefreut hat es mich, dass ich am Anfang zusammen mit über 300 Delegierten und zahlreichen Gästen aus der Politik und aller Welt erst einmal Konstantin Wecker lauschen durfte. Das war toll.  … weiterlesen