Inhalt

Gesundheit und Pflege

01.09.2017

Kassenpatient_innen warten 24 Tage länger auf Arzttermin

Ich habe wieder eine Erhebung durchgeführt und wollte wissen, ob die gesetzlich und privat Krankenversicherten in Baden-Württemberg gleich behandelt werden, wenn sie nach einem Termin beim Facharzt fragen. Das Ergebnis ist im Vergleich zur Studie vor zwei Jahren noch eindeutiger: 24 Tage müssen gesetzlich Versicherte im Durchschnitt länger warten als privat Versicherte. … weiterlesen

15.04.2017

Geburtshilfe ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe!

Nach einer Erhebung des deutschen Hebammenverbands, aber auch nach den Erfahrungen vieler Frauen, müssen Hebammen in Kliniken zunehmend drei oder mehr Frauen während der Geburt gleichzeitig betreuen. Schwangere fühlen sich dann über weite Strecken der Geburt allein gelassen. Das geht gar nicht. Hebammen brauchen gute Arbeitsbedingungen und schwangere Frauen haben das Recht, sich frei entscheiden zu können, wo und wie sie ihr Kind zur Welt bringen wollen. Für beide – Frauen wie Hebammen - ist eine 1:1 Betreuung wichtig. Wir haben unsere grünen Forderungen in einem Papier zusammengetragen. Denn die Geburtshilfe ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe und die nehmen wir ernst. … weiterlesen

14.12.2016

Für eine angemessene Bezahlung in der häuslichen Krankenpflege

Eine angemessene Vergütung von Beschäftigten in der ambulanten Krankenpflege sollte eine Selbstverständlichkeit sein. In der Realität sieht das aber häufig anders aus. Heute haben wir im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages zu dieser Thematik eine öffentliche Petition beraten und abgeschlossen. Wir Grünen unterstützen das Ziel der Petition nachdrücklich und hätten von den Regierungsfraktionen endlich ein klares Bekenntnis für die Pflegekräfte erwartet. … weiterlesen

20.06.2016

Echte Wahlfreiheit und gute Betreuung für werdende Eltern

Die Situation der Geburtshilfe in Deutschland ist nicht gerade rosig. Eine engagierte Petition zu dieser brisanten Thematik fand jetzt ihren Weg in eine öffentliche Anhörung des Petitionsausschusses. Als grüne Berichterstatterin unterstütze ich die Petition von Michaela Skott voll und ganz. Die Petentin war super gut in der Anhörung. Ich hoffe sehr, dass dieses Engagement im Petitionsausschuss Wirkung zeigt. … weiterlesen

31.05.2016

Parlamentarischer Abend "Zukunft.Gestalten.Besser statt billiger!"

Die ak.mas - die Mitarbeiterseite der Arbeitsrechtlichen Kommission des deutschen Caritasverbandes – hatten zum dritten Mal zu parlamentarischen Abend eingeladen. Schwerpunktthema war die Pflege. Dieses Jahr war ich Schirmherrin und hatte deshalb bei den Reden das letzte Wort. … weiterlesen

02.12.2015

Große Koalition verhindert Hebammen-Debatte

Der Berufstand der Hebammen ist bedroht und die flächendeckende Versorgung mit Hebammen ist gefährdet. Dennoch hat die große Koalition im Petitionsausschuss die Petition der Hebamme Sabine Schmuck abgeschlossen. Als grüne Berichterstatterin kritisiere ich das auf Schärfste, denn wir brauchen die Debatte. Eine zukunftsfähige Lösung ist dringend notwendig, denn sind Strukturen erst einmal weggebrochen, ist es äußerst mühselig, sie wieder aufzubauen. … weiterlesen

30.11.2015

Deutschland ist europäisches Schlusslicht, wenn es um die Pflege geht

Bei der Pflege im Krankenhaus ist Deutschland mit 10,3 Patient_innen pro Pflegekraft europäisches Schlusslicht. Grund genug für die Gewerkschaft ver.di, eine Petition im Bundestag einzureichen, um damit auf die dramatische Situation in Deutschlands Krankenhäusern aufmerksam zu machen. Rund 180.000 Menschen unterstützten diese Petition mit ihrer Unterschrift. Die öffentliche Anhörung dazu im Petitionsausschuss war gehaltvoll und wir Grünen unterstützen das Anliegen ohne Wenn und Aber. … weiterlesen

23.11.2015

Kassenpatient_innen warten 19 Tage länger auf Arzttermin

Anfang Oktober habe ich eine Erhebung mit interessanten Ergebnissen gemacht. Ich wollte wissen, ob gesetzlich und privat Krankenversicherten in Baden-Württemberg gleich behandelt werden, wenn sie nach einem Arzttermin fragen. Das Ergebnis ist eindeutig: Gesetzlich Versicherte warten im Durchschnitt 19 Tage länger als privat Versicherte. … weiterlesen

18.09.2015

Petition: Mehr Personal für Krankenhäuser

Eine aktuelle Petition, die von der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di angestoßen wurde, fordert mehr Personal für Krankenhäuser. Mindestens 50.000 Unterschriften braucht sie, damit die PetentInnen ihre Forderungen in einer öffentlichen Anhörung vor dem Petitionsausschuss vertreten können. Online kann die Petition hier mitgezeichnet werden. Ich bitte um Unterstützung und Solidarität! … weiterlesen

05.05.2015

Solidarität mit den Hebammen – Flash Mob in Berlin

Am Internationalen Hebammentag war ich beim Flash Mob der Berliner Hebammen. Sie brauchen unsere Unterstützung und die Bundesregierung muss endlich konsequent handeln. Denn der Berufstand der Hebammen ist bedroht und ebenso die Wahlfreiheit der Eltern für eine selbstbestimmte Geburt. Bitte Petition unterstützen! … weiterlesen