Inhalt

Mitbestimmung

10.10.2019

Toller Abend beim Gewerkschaftstag der IG Metall

Uns verbinden viele inhaltliche Themen und dazu passte auch das Motto vom Gewerkschaftstag: Miteinander für morgen - solidarisch und gerecht. Wir wollen eine neue Ordnung in der Arbeitswelt – beispielsweise Equal Pay bei der Leiharbeit. Wir wollen die Digitalisierung und die ökologische Transformation politisch gestalten, damit nicht nur die Wirtschaft, sondern auch die Beschäftigten davon profitieren. Und wie wollen unbedingt die Mitbestimmung stärken, denn die weißen Flecken sind zu groß. In diesem Sinne hatten wir viele gute und interessante Gespräche, auch mit den Kolleg_innen aus Reutlingen.

07.10.2019

Unser Ziel ist menschenwürdige Arbeit – in Deutschland und weltweit

Handeln ist angesagt – das ist mein Fazit am weltweiten Tag für menschenwürdige Arbeit. Nach wie vor geht es darum, das Recht auf freie gewerkschaftliche Betätigung weltweit durchzusetzen. Es geht um die Unternehmensverantwortung, denn es fehlen noch immer verbindliche Sorgfaltspflichten in der gesamten Lieferkette von der Rohstoffgewinnung bis zum fertigen Produkt. Und hier bei uns geht es darum, dass insbesondere entsandte Beschäftigte endlich besser geschützt werden. … weiterlesen

02.10.2019

Ökologisch und sozial – Gespräch mit der IG Metall Bezirk Baden-Württemberg

Die Klimakrise erfordert eine Transformation der Wirtschaft. Allein in der Automobilbranche geht es dabei um rund 800.000 Arbeitsplätze, die gut abgesichert sind und den Beschäftigten nicht nur guten Lohn und Mitbestimmung, sondern auch Anerkennung und Wertschätzung bringen. Wir wollen deshalb die ökologische Transformation so ausgestalten, dass sie für die Beschäftigten mit Chancen und neuen Perspektiven für gute Arbeit verbunden wird. … weiterlesen

28.09.2019

Toller Abend beim ver.di-Bundeskongress 2019

Frank Werneke ist neuer Vorsitzender von ver.di. Und wir freuen uns auch, dass zwei grüne Mitglieder in den Bundesvorstand gewählt wurden – Stefanie Nutzenberger und Christoph Schmitz. Die Stimmung an diesem Abend war super und wir hatten viele interessante Gespräche. Mit dabei waren Toni Hofreiter, Katja Dörner, Michael Kellner und Terry Reintke aus dem EP-Parlament. Ich habe dann noch die Seenotrettung-Aktion der ver.di-Jugend unterstützt. Es war also ein wirklich toller Abend in Leipzig. … weiterlesen

13.09.2019

Den Wandel der Automobilindustrie sozial und ökologisch gestalten

Um die Klimaziele zu erreichen, müssen wir weg von Verbrennungsmotoren und hin zu vollelektrifizierten Fahrzeugen. Diesen Strukturwandel wollen wir nicht nur ökologisch, sondern auch sozial gestalten. Deshalb haben wir in den letzten Monaten intensive Gespräche mit den Gewerkschaften, den Betriebsräten, den Umweltverbänden, der Wirtschaft und der Wissenschaft geführt. Jetzt haben wir dazu ein Autor_innenpapier veröffentlicht. Zentral für mich ist die Forderung, dass wir ein neues „Qualifizierungs-Kurzarbeitergeld“ für die Übergänge im Strukturwandel brauchen. … weiterlesen

18.07.2019

DGB-Sommerfest

Der  DGB-Bezirk Baden-Württemberg hatte zum Sommerfest geladen. Bei toller Atmosphäre, schönem Wetter und guter Musik hatte ich wieder einmal die Gelegenheit für gute Gespräche, beispielsweise mit dem Vorsitzenden, Martin Kunzmann. So ein Abend ist eine gute Möglichkeit, um neue Leute kennen zu lernen und alte Kontakte zu pflegen. Auch die Themen waren vielfältig - Transformation, Löhne, Tarifbindung, Arbeitszeit, Leiharbeit, digitale Arbeit. Ich bin gerne der Einladung gefolgt, denn beim DGB fühle ich mich wohl.  … weiterlesen

13.07.2019

Digitalisierung – Austausch mit der LAG Medien- und Netzpolitik

Meine Kollege Danyal Bayaz und ich waren gemeinsam von der LAG Medien- und Netzpolitik für einen Austausch über das Thema Digitalisierung eingeladen. Es bestand Einhelligkeit, dass wir die digitale Arbeitswelt politisch gestalten können und müssen. Ein Recht auf Qualifizierung, mehr Mitbestimmung, klare Regeln sind nötig. Der Mensch muss immer Mittelpunkt stehen. Angemahnt wurde auch eine gesellschaftliche, ethische Debatte über die Grenzen der Digitalisierung. Der Austausch war wirklich interessant. … weiterlesen

10.07.2019

Ryanair: Für einen starken Betriebsrat!

Auch ich bin eine Patin, die dem Kabinenpersonal bei Ryanair den Rücken stärkt. Und deshalb unterstütze ich auch die Petition aus vollem Herzen, weil die Beschäftigten Augenhöhe brauchen – und das geht nur mit einem starken Betriebsrat! Was die Akteure dieser ver.di-Kampagne dazu sagen, kann hier nachgelesen werden. … weiterlesen

30.06.2019

Jahrestagung GewerkschaftsGrün war inhaltsstark

Viele grüne Gewerkschafter*innen waren zur Jahrestagung vom 28. bis 30.06.2019 gekommen. Mein Fazit lautet: Die Tagung war super. Wir hatten interessante Gäste. Die Themen waren vielfältig. Die Debatten waren engagiert. Und die Atmosphäre war angenehm und entspannt. An drei Tagen diskutierte GewerkschaftsGrün mit Vertreter*innen von Bündnis 90/Die Grünen und Gewerkschaften und fasste Beschlüsse zu spannenden Themen, die hier nachzulesen sind. Danke an alle, die mit dabei waren, für die tolle Tagung.  … weiterlesen

27.06.2019

Auch Beschäftigte bei Ryanair brauchen starke Betriebsräte

Ryanair behindert die Wahl von Betriebsräten. Das kritisiere ich scharf. Im Bundestag wurden die gesetzlichen Regelungen verändert und Ryanair muss das jetzt endlich auch akzeptieren. Das deutsche Arbeitsrecht gilt auch für Ryanair! Und das bedeutet, die Beschäftigten von Ryanair haben das Recht auf starke Betriebsräte.  … weiterlesen

Twitter

  1. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @UlrichSchulte: Liebt Robert #Habeck sein Vaterland nicht genug? Die Unions-Angriffe gegen die #Grünen sind intellektuell dürftig - und…

  2. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @Oliver_Krischer: Es reicht mit Täuschen, Tricksen, Tarnen in Sachen #PkwMaut, lieber @AndiScheuer @CSU. Jetzt muss der Untersuchungsaus…

  3. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @RoHeinrich: Der alte Söder ist zurück. Drei "Schmutzeleien" auf einen Streich: Denn @Die_Gruenen wollen weder Heizungen verbieten, noc…