Inhalt

Mitbestimmung

29.04.2018

1. Mai: Mehr Gerechtigkeit und faire Löhne

Wir Grünen machen den Tag der Arbeit zum Tag für mehr Gerechtigkeit. Denn auf unserem Arbeitsmarkt geht es alles andere als gerecht zu. Zwar sinkt die Arbeitslosigkeit, aber die Armut vieler Erwerbstätiger bleibt bestehen. 1,16 Millionen Menschen arbeiten und müssen ihren Lohn trotzdem im Jobcenter aufstocken, um über die Runden zu kommen. … weiterlesen

20.04.2018

Antrag: Betriebsratswahlen erleichtern – aktive Beschäftigte besser schützen

Die betriebliche Mitbestimmung ist ein zentraler Grundpfeiler der Sozialpartnerschaft. Sie garantiert, dass die Beschäftigten Einfluss auf ihre Arbeitsbedingungen nehmen können. Das ist gelebte Partizipation und Demokratie. Dieser gesellschaftliche Konsens wird aber brüchig. Deshalb habe ich einen Antrag in Bundestag eingebracht. Wir fordern mehr Schutz für Betriebsräte und Erleichterungen bei Betriebsratswahlen. … weiterlesen

15.03.2018

Rede: Betriebsratswahlen erleichtern

Wir haben heute über die betriebliche Mitbestimmung im Bundestag debattiert. Sie ist gelebte Partizipation und Demokratie. Es ist wichtig, dass Beschäftigte sich einmischen, mitreden und ihre Arbeitswelt aktiv mitgestalten. Doch die weißen Flecken sind groß. Betriebsratsarbeit wird behindert – Betriebsratswahlen werden verhindert. Das darf es nicht geben in einer demokratischen Gesellschaft. Deshalb wollen wir Grünen die Betriebsräte besser schützen und die Mitbestimmung stärken. … weiterlesen

18.07.2017

Grüne Betriebsratskonferenz

Ich habe heute interessierte Betriebsräte zu einer Konferenz eingeladen. Die Betriebsräte haben eine Schlüsselfunktion, wenn es darum geht, die Arbeitswelt aktiv mitzubestimmen und sich für die Interessen der Beschäftigten stark zu machen. Doch immer häufiger wird die Betriebsratsarbeit behindert und die Wahl von Betriebsräten sogar verhindert. Auch die politischen Rahmenbedingungen machen es den Betriebsräten durch … … weiterlesen

18.07.2017

Ein guter Tag für die Unternehmensmitbestimmung

Es ist ein wichtiges Signal, dass der Europäische Gerichtshof die deutsche Unternehmens- mitbestimmung klar und eindeutig bestätigt hat. Der Europäische Gerichtshof ist der Argumentation des Klägers nicht gefolgt und hat damit die deutsche Mitbestimmungskultur gegen die Kritiker nachdrücklich gestärkt. … weiterlesen

20.06.2017

Podium des DGB zur Mitbestimmung

Mitbestimmung stärken – Betriebsratsbehinderung stoppen!” Die DGB-Konferenz und das Podium mit Reiner Hoffmann und MdBs waren interessant. Wir Grünen fordern mehr Schutz für die Betriebsräte. Zudem sollen befristet beschäftigte Betriebsräte entfristet werden, damit mehr Kontinuität in der Betriebsratsarbeit entstehen kann. Wenn Wahlen und die Arbeit von Betriebsräte behindert werden, dann muss der Gesetzgeber konsequent reagieren. Und wenn sich Beschäftigte auf den Weg machen, einen Betriebsrat zu gründen, dann brauchen sie bereits in dieser Phase besonderen Schutz. … weiterlesen

29.05.2017

Anhörung: Unternehmensmitbestimmung

Die Mitbestimmung auf Unternehmensebene in den Aufsichtsräten hat sich bei uns etabliert und ist eigentlich weitgehend unumstritten. Gleichzeitig ist die Unternehmensmitbestimmung in der Defensive, denn immer mehr Unternehmen umgehen oder ignorieren die Mitbestimmung. Es besteht Handlungsbedarf und deshalb habe ich einen Antrag in den Bundestag eingebracht, der Gegenstand dieser Anhörung war. … weiterlesen

29.04.2017

Gründung von GewerkschaftsGrün in Göppingen

Als Sprecherin von GewerkschaftsGrün habe ich mich natürlich sehr gefreut, dass sich in Göppingen GewerkschaftsGrün auf Ortsebene gegründet hat. Und daher bin ich natürlich auch gerne zum Gründungstreffen gefahren, um mit den Aktiven zu diskutieren.

13.03.2017

Gespräch mit dem neuen DGB-Chef in Stuttgart

Endlich hatte ich Zeit, mich mit dem neuen baden-württembergischen Vorsitzenden des DGB, Martin Kunzmann, zu treffen. Der Dialog mit den Gewerkschaften vor Ort ist mir sehr wichtig. Das Gespräch war sehr gut und wie immer gab es viele inhaltliche Übereinstimmungen. Die Zusammenarbeit wird sehr gut – da bin ich mir sicher.

20.01.2017

Rede: Unternehmensmitbestimmung stärken

Auch die Unternehmensmitbestimmung ist in der Defensive. Deshalb habe ich einen Antrag in den Bundestag eingebracht, denn die Unternehmensmitbestimmung muss konsistent und rechtssicher ausgestaltet werden. Es muss Schluss sein, dass Unternehmen die Mitbestimmungsrechte der Beschäftigten im Aufsichtsrat umgehen oder rechtswidrig ignorieren.   Vizepräsidentin Edelgard Bulmahn: Die nächste Rednerin ist die Kollegin Beate Müller-Gemmeke von Bündnis 90/Die … … weiterlesen

Twitter

  1. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @andreasbotsch: Der @dgb_news Vorsitzende Reiner Hoffmann in einer starken Rede auf dem 4. @ituc Kongress #ituc18: "Wir wollen einen st…

  2. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: An das #Qualifizierungschancengesetz wurden auch Änderungen am #Tarifeinheitsgesetz angehängt. Meine Haltung dazu i… https://t.co/FvPv6VKFXy

  3. Beate Müller-Gemmeke
    Beate Müller-Gemmeke: RT @ituc: Europe standing up #ITUC18 Congress with local Danish talent Lil' Kaka and children representing all the nations #ChangeTheRules